Hunde Halskrause

Hunde Halskrause Test 2018: Die 5 besten im Vergleich

Du bist auf der Suche nach der besten Hunde Halskrause? Sie ist nicht nur praktisch, sondern dient der Genesung deines Vierbeiners. Weiterhin schont sie den empfindlichen Halswirbelbereich. Schließlich kannst du eine Hunde Halskrause vorbeugend einsetzen. 

Nachdem wir uns alle Produkte angeschaut und Gespräche mit verschiedenen Besitzern von Vierbeinern durchgeführt haben, können wir uneingeschränkt den „Trixie Protective Collar“ empfehlen. Er sitzt sehr bequem und garantiert freie Sicht. Damit du diesen Kragen nutzen kannst, musst du ihn aufblasen.

Geprüfte Produkte

5

Investierte Stunden

16

Gelesene Rezensionen

86

Befragte Experten

2

Top Empfehlung

Trixie Protective Collar
  • Leck- und Knabberschutz bei Wunden und Ekzemen
  • kein Hängenbleiben oder Stoßen an Gegenständen, Wänden und Treppen
  • beeinträchtigt nicht die Sicht noch das Gehör des Tieres
  • weiches und flexibles Material für angenehmen Tragekomfort
  • Laschen zum Durchführen eines Halsbandes verhindern ein Abstreifen

Dieses Produkt muss aufgeblasen werden, um es voll einzusetzen. Dafür ist dieser Kragen wirklich sehr bequem. Er schränkt weder die Sicht noch die Bewegungen deines Vierbeiners ein. So wird er beim Fressen, Trinken, Schnüffeln und Spielen nicht gestört. Das Produkt zeichnet sich durch einen hohen Knabberschutz bei Wunden und Ekzemen aus. Zudem bleibt es an Gegenständen und Wänden nicht hängen.

Der Schutzkragen ist besonders gut für ängstliche Bellos geeignet. Mit seinem weichen und flexiblen Material garantiert er einen hohen Tragekomfort. Weiterhin verhindert er, dass dein Hund sich an den betroffenen Stellen leckt oder beißt.

Beste Alternative

KOBWA Aufblasbare Halskrause
  • Aufblasbare Halskrause für mittlere Hunde
  • Weich und waschbar
  • Beeinträchtigt weder Sicht noch Essen
  • Geeignet zur Erholung von Wunden (auch nach Operationen)
  • Kratz- und bissbeständig
  • Einstellbar
  • Durchmesser Hals: 7 - 8 cm
  • Halsumfang: 25 - 33 cm

Das Material dieser Halskrause ist sehr weich. Der Kragen wird von den meisten Vierbeinern problemlos akzeptiert. Man muss ihn aufblasen, um ihn vollständig einzusetzen. Bei Bedarf kann man sogar ein bisschen Luft herauslassen. Auf jeden Fall verhindert dieses Modell, dass das Tier sich an den betroffenen Stellen leckt oder kratzt. 

Die Krause ist in verschiedenen Größen verfügbar. Sie ist hochwertig verarbeitet und kann einfach gereinigt werden. Abhängig von der Größe passt sie zu jedem Vierbeiner. Er beugt nicht nur mögliche Verletzungen vor, sondern erfüllt auch eine hohe Schutzfunktion.

Preıs-Leıstungs-Empfehlung

Vivifying Schutzkragen für Haustiere
  • Geeignet zum Schutz von Wunden
  • Geeignet für Welpen, kleine Hunde und Katzen
  • Genickumfang: 17 - 23 cm, Tiefe: 10 cm
  • Anpassbarer Knopfverschluss
  • Hergestellt aus hochwertigem PVC
  • Mit Geld-Zurück-Garantie

Dieses Produkt wurde entwickelt, um das Haustier nach kürzlich erfolgten Verletzungen, Wunden oder Operationen zu schützen. Es ist für Welpen und kleine Tiere geeignet. Das Produkt überzeugt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weiterhin besteht dieses Produkt aus leichtem PVC-Material. Es ist sehr leicht und führt zu keinen Ermüdungen. Durch das weiche Material wird dem Hund ein besonders hoher Komfort ermöglicht. Das Produkt kann man nur in einer Größe und in zwei Farben bekommen.

Wie wir geprüft haben

Wir haben die Produkte auf Material, Verarbeitung, Optik, Bequemlichkeit und Preis überprüft. Sehr wichtig ist in diesem Zusammenhang die Verarbeitung. Das Objekt sollte angenehm für dein Haustier zu tragen sein und nicht die Sicht und Bewegungen einschränken.

Kaufratgeber

Sicherlich hast du schon einmal diese Hunde Halskrausen gesehen, die von vielen Tierärzten nach einer Operation oder nach einer Verletzung gegeben werden. 

Diese Kragen sind eigentlich keine Hunde Halskrausen, sondern Trichterhalskrausen. Sie sehen nicht nur groß und belastend aus, sie sind es auch. Dein Vierbeiner würde daher nicht nur ein ungewohntes Objekt an den Hals gebunden bekommen.

Er würde auch in seinem Sichtfeld und Hörfeld eingeschränkt werden. Aus diesem Grund möchte kein Bello eine Trichterhalskrause tragen. Viele Haustiere versuchen dieses Objekt so schnell wie möglich vom Kopf zu entfernen. Manche sind so groß, dass dein treuer Wegbegleiter nicht vernünftig durch die Tür kommt und überall mit diesem Ding anstößt.

Eine Alternative stellt die Hunde Halskrause dar.

  • Sie ist für deinen Vierbeiner sehr bequem.
  • Sie besteht aus weichem Material, welches die Haut schützt.
  • Sie schützt nicht nur Wunden, sondern beugt auch mögliche Verletzungen vor.

Die beste Eigenschaft der Hunde Halskrause ist, dass sie sehr weich und bequem ist. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig. Schließlich muss die Wunde ja irgendwie heilen. 

Leider neigen viele Vierbeiner dazu, ihre Wunde zu lecken. Anschließend kann die Wunde nicht verheilen. Im Extremfall kann sich die Wunde durch das Lecken sogar entzünden. Es ist daher sehr wichtig, dass der Kragen einen Leckschutz besitzt.

Eine bequeme Hunde Halskrause ohne Sicht- und Höreinschränkungen stellt für deinen verletzten Hund die perfekte Lösung dar. Sie hindert ihn daran, dass er Wunden aufleckt, aufkratzt oder gar aufbeißt. 

Im Vergleich zu den klassischen Trichterhalskrausen sind die Hunde Halskrausen so geschaffen, dass sie den Halsbereich fixieren und schützen. Gleichzeitig wird dein treue Gefährte nicht in seiner Sicht oder in seinem Hörfeld beeinträchtigt. Dadurch wird eine viel angenehmere Genesung ermöglicht.

1. Wie eine Halskrause helfen kann

Es sollte dir bewusst sein, dass du eine Halskrause nicht nur nach einer Operation einsetzen musst. In einigen Situationen kann sie dir helfen unerwünschtes Verhalten zu korrigieren. 

Wenn dein Vierbeiner zum Beispiel gerne im Garten gräbt, obwohl er genau weiß, dass er das nicht tun soll, so kannst du mit einer Halskrause dafür sorgen, dass er sehr schnell die Luft an dieser Tätigkeit verlieren wird. 

Im Folgenden sollen nochmal die Vor- und Nachteile aufgezeigt werden:

Vorteile Nachteile
  • Wunden sind vor Ablecken und Abknabbern geschützt
  • Sind in unterschiedlichen Preisklassen verfügbar
  • Besitzen vorbeugende Funktionen
  • Können auch eingesetzt werden, um fehlerhaftes Verhalten zu korrigieren
  • Billigmodelle sind hart und schränken Sicht und Gehör ein
  • 2. Halskrause anschaffen

    Dein Vierbeiner bekommt immer dann eine Hunde Halskrause, wenn er sich verletzt hat oder sich in tierärztlicher Behandlung befindet. In diesem Fällen ist es normal, dass er die Praxis mit einem ungewohnten Accessoire am Hals verlässt. In vielen Fällen ist der Kragen bereits an deinen Gefährten angepasst. 

    Sollte sich gerade keine passende Krause beim Tierarzt befinden, so wirst du dazu aufgefordert, dir diese eigenständig zu besorgen.

    Ein Kragen wird für deinen treuen Gefährten besonders dann wichtig, wenn du über seine Probleme Bescheid weißt oder einfach nur möchtest, dass seine Verletzung schneller geheilt wird. Solltest du sie eigenständig kaufen, so musst du sie selbstverständlich in der richtigen Größe kaufen.

    3. Angebot an Modellen

    Bei der Anschaffung einer Halskrause, musst du einige grundlegende Dinge beachten. Nur so kannst du sicherstellen, dass sie eine therapeutische Funktion ausübt. Ansonsten können die gegenwärtigen Symptome verschlechtert werden. 

    Daher musst du zunächst bestimmen, welchen Zweck sie erfüllen soll. Möchtest du lediglich den Halswirbelbereich stützen oder möchtest du diesen Bereich komplett fixieren?

    Sollte sich dein treuer Gefährte ein wenig übernehmen oder er hat bereits einen Unfall gehabt, wo seine Halswirbelsäule betroffen war, so kann es in vielen Situationen sinnvoll sein, ihn mit einer Halskrause zu unterstützen. In diesem Fall solltest du ein Modell haben, welches weich ist und für ihn angenehm zu tragen ist. Ansonsten wird er es ganz schnell wieder abschütteln wollen.

    Wenn du dir zum ersten Mal eine Hunde Halskrause anschaffst, so solltest du dir Rat beim Tierarzt holen. So stellst du sicher, dass du das richtige Produkt für deinen Vierbeiner holst.

    4. Was du beim Anlegen und Tragen beachten musst

    Eine Hunde Halskrause befestigst du nicht einfach am Hals deines Vierbeiners. Vielmehr musst du sie auf die individuelle Situation sowie auf die Bedürfnisse deines Haustieres anpassen. Beim Anlegen musst du darauf achten, dass sie bequem sitzt. Weiterhin sollte sie keinen zu hohen Druck auf ihn ausüben.

    Des Weiteren musst du sicherstellen, dass das Fell beim Anlegen möglichst nicht verschoben wird. Ansonsten kann das Fell brechen oder unangenehme Druckstellen aufgrund von zusammengeschobenem Fell entstehen. Du musst dich beim Tierarzt auch über die genaue Tragedauer informieren.

    Solltest du eine Halskrause zum ersten Mal an deinem treuen Gefährten anlegen, so sei vorsichtig und gehe mit viel Geduld vor. Gleichzeitig musst du deinem Hund irgendwie klarmachen, dass er durch das ungewohnte Objekt Vorteile hat und sich bequem bewegen kann.

    5. Arten von Hunde Halskrausen

    Art Beschreibung
    Klassiker Der Klassiker ist der Trichter. Du bringst ihn am Halsband an, womit er um den Kopf deines Vierbeiners ragt. Dabei ist der Kopf bedeckt, während die Öffnung dem Tier ausreichend Freiraum gibt. Somit kann es nicht mehr an Wunden oder andere Körperteile herankommen.

    Diesen Kragen gibt es in den unterschiedlichsten Materialien.

    Die meisten werden aus Kunststoff hergestellt. Sie sind stabil und gehen nicht so schnell kaputt. Weiterhin gibt es ihn aus Stoff oder Schaumstoff.

    Sehr beliebt sind die Hunde Halskrausen, die du aufblasen musst. Dein Gefährte hat dadurch wesentlich mehr Freiheit und kann seinen Kopf besser hin und her bewegen.

    Eine leicht abgewandelte Version ist ein langes und starres Band. Dieses musst du um seinen Hals wickeln. Anschließend kann er ihn nicht mehr bewegen.
    Für die Nacht Dieser Kragen ist besonders für die Nacht geeignet. Er sieht zwar ähnlich aus wie eine Trichterhalskrause, jedoch ist er ein bisschen kleiner. Er besteht aus weichen Nylon-Material. Dein Vierbeiner kann nachts darauf angenehm liegen und schlafen.
    Luftgefüllt und aufblasbar Diese Hunde Halskrausen sind sehr beliebt. Sie stellen eine Mischung aus Nackenkissen und Schwimmring dar. Du kannst sie ganz einfach über ein Ventil mit Luft füllen bzw. hereinblasen.

    Du kannst bei Bedarf ein wenig Luft herauslassen, damit sie auch wirklich gut an deinem Gefährten sitzt. Verschließen tust du sie am Nacken mit Klettverschluss.
    Trichterförmig aus Stoff Grundsätzlich ist die Trichterform keine schlechte Idee. Problematisch ist aber, dass die meisten Krausen aus Plastik von den Vierbeinern verabscheut werden.

    Eine bequemere Alternative stellt die Trichterkrause aus weicherem Material dar. Sie ist besonders nachts komfortabler. Dein loyaler Freund kann dann besser schlafen.
    Halskrause aus Schaumstoff Dieses Produkt kann man sich wie einen Teller mit Loch am Hals vorstellen. Es hat im Vergleich zu den aufblasbaren Modellen den Vorteil, dass bei entsprechender Größe dein Vierbeiner sich im hinteren Bereich nicht lecken kann.

    Fragen und Antworten

    hunde fragen weiß

    Welche Hersteller gibt es?

    Hier findest du eine Liste der Hersteller und Marken:

    • Trixie
    • AMZTM
    • Tofern
    • Tepaw
    • Vivifying
    • Aidle
    • KOWBA
    • Comfy Zone
    • Karlie
    • PET SPPTIES
    • Kerbl

    Gibt es bereits einen Test der Stiftung Warentest?

    Die Stiftung Warentest hat noch keinen Test für Hunde Halskrausen durchgeführt. Im deutschen Raum haben wird nichts dazu gefunden. 

    Was tun, wenn keine Halskrause weiterhilft?

    Du solltest stets davon ausgehen, dass dein Vierbeiner eine Krause nie so einfach akzeptieren wird. 

    Grundsätzlich versucht ein Hund immer unabhängig zu sein. Nun kann es sein, dass dein Haustier es überhaupt nicht mag, wenn du ihm einen Halskragen verpasst. In diesem Fall solltest du es zu nichts zwingen und besser auf Alternativen zurückgreifen. 

    Eine gute Möglichkeit stellt ein Wundschutzanzug dar. Er eignet sich besonders gut, wenn dein Vierbeiner unter einer Hautkrankheit leidet. Abhängig von der Stelle, wo sich die Wunde befindet, kann ein solcher Anzug sogar einen besseren Leckschutz darstellen. 

    Der Hundebody gleicht einem T-Shirt. Entsprechend musst du ihn ähnlich anziehen. Dies geschieht mithilfe von Klettverschlüssen oder Zugbändern. So kannst du ihn eng an den Körper anpassen.

    Solltest du dich für einen Wundschutzanzug entscheiden, so musst du ihn aus Baumwolle kaufen. Er sollte über atmungsaktive Materialen verfügen, damit dein Tier nicht zu sehr eingeengt wird. 

    Weiterhin solltest du im Sommer drauf achten, dass es deinem Vierbeiner nicht zu heiß wird. Ansonsten fängt er an zu hecheln und wird schneller durstig.

    Worauf muss ich beim Kauf achten?

    Hunde Information

    Beim Kauf einer Hunde Halskrause musst du einige wichtige Dinge beachten. 

    Als Erstes musst du die richtige Größe auswählen. Du solltest dir eine Krause anschaffen, die zu deinem Wauwau passt. Ansonsten könnte dieser sich zu eingeengt fühlen. Das heißt, dass die Hunde Halskrause weder zu groß noch zu klein sein soll. Gerade bei kleineren Tieren kann es sehr schnell passieren, dass diese einfach ihren Kopf aus der Krause ziehen. 

    Darüber hinaus darf eine Hunde Halskrause auch nicht zu eng sein. Dies kann nämlich zu Wundscheuern, Druckstellen und Verletzungen führen. Am besten ist es, wenn zwischen Hals und Krause ein Fingerbreit vorliegt. Schließlich solltest auf die Handhabung achten. Einige Modelle sind in ihrer Anwendung sehr komplex, während andere ein bisschen Feingefühl erfordern, bis sie richtig befestigt sind. 

    Weiterhin musst du auch auf die Pflege und Säuberung achten. Ein sauberer Kragen ist nicht nur für deinen Vierbeiner angenehmer, sondern auch für dich. Du wirst mit einer längeren Lebensdauer belohnt. Schließlich treten keine Bakterien in Wunden herein. 

    Solltest du ein wenig überfordert sein und weißt nicht, welches Modell sich am besten für deinen treuen Gefährten eignet, so solltest du dich von einem Fachmann oder von einem Tierarzt beraten lassen. Diese helfen gerne weiter und verweisen dich auf renommierte Hersteller.

    Wo kann ich eine Hunde Halskrause kaufen?

    Eine Hunde Halskrause bekommst du in vielen Situationen beim Tierarzt. Nun kann es vorkommen, dass er sie nicht in der passenden Größe verfügbar hat. In diesem Fall musst du dich selbst um die Anschaffung kümmern. Das ist nicht so schlimm, denn die Kragen sind in der Regel sehr preiswert. 

    Entweder gehst du für den Kauf in ein Fachgeschäft oder du bestellst dir das Modell in einem Online Shop. 

    Beim Kauf in einem Fachgeschäft stößt du auf ein begrenztes Angebot. Dafür wirst du aber von einem individuellen Service profitieren. Man wird dich in einem Fachgeschäft ausgiebig beraten, womit du beim Kauf auch nichts falsch machen kannst. 

    Natürlich kannst du eine Halskrause auch in einem Online Shop kaufen. Dies hat für dich den Vorteil, dass du nicht mal zum Geschäft hinfahren musst. Du sparst somit mehr Zeit und kannst den Kauf direkt zu Hause oder auf deiner Arbeit durchführen. 

     

    Weitere Alternativen

    Diese Produkte haben wir ebenfalls geprüft: 

    PET SPPTIES aufblasbare Halskrause für Hund/Katze
    • Kratz- und bissbeständig
    • Geeignet für den Schutz von Wunden
    • Einfach zu bedienen
    • Weiches Material
    • Blockiert weder Sicht noch Essen
    • Auch geeignet beim Schlafen und Spielen
    • Verstellbar durch Riemen

    Perfekt geeignet für kleine und mittlere Tiere. Der Vierbeiner kann viel besser schlafen, essen und trinken und herumrennen, ohne irgendwo hängen zu bleiben. Weiterhin ist dieser Kragen sehr einfach am Hals anzubringen. Man fixiert ihn mit einem Klettverschluss. Er ist weich und lässt sich gut waschen. Schließlich schützt er Wunden und betroffene Stellen vor Kratzen und Schlecken.

    AMZTM Aufblasbare Halskrause für Hund/Katze
    • Geeignet zum Schutz von Wunden
    • Außenring aus kurzem, hautfreundlichem Plüsch
    • Innenring aus PVC
    • Ringschlaufen an der Innenseite zum Fixieren ans Halsband
    • Verstellbarer Klettverschluss
    • Außenring abnehmbar und geeignet für Maschinenwäsche

    Ist sehr weich und überzeugt mit einer guten Qualität. Der Kragen ist leicht zu waschen und kann platzsparend aufbewahrt werden, wenn man die Luft wieder herausnimmt. Er ist in unterschiedlichen Größen verfügbar. Der innere Ring besteht aus PVC Material. Dein Hund wird sich nicht zu eingeengt fühlen. Stattdessen wird er beim Tragen ein angenehmes und sicheres Gefühl wahrnehmen. 

     

    Gefällt dir dieser Inhalt?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.