🍪 Wir verwenden Cookies. Wenn Sie dem zustimmen, surfen Sie einfach weiter. Produktlinks sind Affiliate-Links, mit denen ggf. Werbeeinnahmen erzielt werden.

Hundekotbeutel Test

Das sind die 6 besten Hundekotbeutel nach unseren Test

Du suchst nach einem Hundekotbeutel und brauchst mehr Informationen?

Jeder Hund muss irgendwann sein Geschäft verrichten. Jedoch geschieht das nicht in den eigenen vier Wänden. Sondern draußen. Es wäre nicht ästhetisch, wenn du den Hundekot einfach auf der Straße herumliegen lässt.  Deshalb gibt es Kotbeutel.

Wir haben für diesen Testbericht 6 Hundekotbeutel geprüft. Dazu noch die Meinung von Experten einfließen lassen. Wir versprechen, hier wird dir wirklich geholfen 🙂

Geprüfte Hundekotbeutel

6

Investierte Stunden

8

Überzeugte Leser

198

Befragte Experten

3

TOP 6 BESTENLISTE

„top-empfehlung“ Pogi's Poop Bags
  • Biologisch Abbaubar
  • Extragroß und tropfsicher
  • Mit Frischeduft
„preis-leistung“ AmazonBasics
  • 300 Stück, je Rolle 15 Beutel
  • Mit Beutelspender und Leinenclip
  • Wasserdicht

Keine Produkte gefunden.

„lila-beutel“ Pro Hund
  • 300 Stück, je Rolle 15 Beutel
  • mit Beutelspender und Leinenclip
  • Wasserdicht
„für-alle-größen“ Poo Ches
  • 17 Mikrometer dick
  • Auslaufsicher
  • Biologisch vollständig abbaubar
„mit-duft“ Smug Pets
  • Sehr stabil
  • Auslaufsicher
  • Mit Duft

Wie wir geprüft haben

Wir haben uns die verschiedenen Beutel angeschaut. Sie weiterhin näher auf Material, Verarbeitung, Eigenschaften, Qualität und Preis überprüft. 

Sicherlich spielt der Preis eine wichtige Rolle. Schließlich geht es bei diesen Säcken darum, dass du den Kot aufsammelst. Da du dies nun fast jeden Tag machen musst, wirst du dir Gedanken um den Preis machen. 

Kaufratgeber

Hundebeutel

Bei Hundekotbeuteln handelt es sich um eine einfache kleine Tüte. Daher kann die Funktionsweise auch nicht sonderlich kompliziert sein. 

Dennoch gibt es beim Aufsammeln der Hinterlassenschaften einige hilfreiche Tipps.

Zudem wird diese Arbeit mit den richtigen Tüten angenehmer. Das ist sehr wichtig, weil kein Mensch gerne Kot von der Erde aufsammelt.

Mit einem Hundekotbeutel wird das angenehmer. Er ist so geschaffen, dass du den Dreck viel einfacher entsorgen kannst. Du ziehst ihn einfach über den Kot ohne, dass du mit ihm in direkten Kontakt kommst.

Immer griffbereit…

Die Tüten werden inzwischen in schönen Spendern geliefert. So hast du sie immer griffbereit.

In manchen Städten oder Kommunen besteht Nutzungspflicht für Hundekotbeutel. Ein Verstoß kann in Berlin mit einem Bußgeld bestraft werden.

  • Hundekotbeutel werden aufgerollt zu 15 bis 20 Stück aneinanderhängend geliefert. Eine ganze Packung kann 200 bis 1000 Beutel enthalten.
  • Die Säcke sind recyclebar oder kompostierbar. Sie überfüllen den Müll nicht mit Plastik, womit man einen guten Beitrag zur Umwelt leistet.
  • Die Kotbeutel sind sehr benutzerfreundlich. Hochwertige Säcke sind dick und lassen sich sehr einfach zuschnüren. Darüber hinaus besitzen sie auch einen angenehmen Duft, um sich vor unangenehmen Gerüchen zu schützen.

In der Vergangenheit ist man noch viel öfters auf einen Hundehaufen gestoßen. In diesem Fall konnte man sich nur ärgern. Schließlich klebte der Dreck am Schuh und musste dann noch nach Hause getragen werden. 

Es ist also kein Wunder. Die Einführung von Hundekotbeuteln ist zur Pflicht geworden. Eigentlich hätte das Mitführen schon allein aus Rücksicht immer selbstverständlicher werden müssen. 

In den letzten Jahren gibt es immer mehr Kotbeutel. Sie machen das Entsorgen immer praktischer und angenehmer

Zu verdanken ist diese Entwicklung nicht nur dem Einfallsreichtum der Hersteller. Sondern auch der zunehmenden Einrichtung von entsprechenden Entsorgungsstellen.

Es gibt also einen guten Grund sich mehr mit Hundekotbeuteln auseinanderzusetzen. Das Angebot ist inzwischen so groß, dass man sich seine Lieblingssäcke auswählen kann.

In den folgenden 3 Punkten zeigen wir, was du alles bei Hundekotbeuteln beachten musst. Anschließend wirst du ein solides Wissen haben, um deine geeigneten Säcke auszuwählen.

1. Der richtige Umgang

Bevor du den Kotsack zum ersten Mal verwendest, schaue wie er beschaffen ist. Mit welchen Eigenschaften ist er versehen. Was wir damit meinen, das zeigen wir dir im Folgenden:

Du nimmst dir eine Rolle, auf der die Säcke aufgerollt sind, und reißt einen davon ab. Trennlinien sind bereits vorgegeben. Auf diese Weise wird verhindert, dass sie einreißen.

In den meisten Fällen befindet sich auf dem Sack eine Markierung. Sie zeigt dir, auf welcher Seite du ihn öffnen musst. So sparst du Zeit und musst nicht beide Seiten ausprobieren.

Nun legst du deine ganze Hand in den Sack herein. Es bildet sich dann eine Art Beutelhandschuh. Jetzt nimmst du diesen Handschuh und legst ihn über den Kot. 

Dadurch landen die Hinterlassenschaften direkt im Beutel. Er bleibt von außen vollkommen sauber. Hast du diesen unangenehmen Akt geschafft? 

In vorgesehenen Mülleimer

Dann kannst du ihn verknoten und bei dir tragen. Solange bis du einen geeigneten Mülleimer gefunden hast. 

Du solltest den Sack mit den Hinterlassenschaften nur in den dafür vorgesehenen Mülleimern entsorgen. 

Bitte nicht auf der Straße oder woanders werfen. Vorteilhaft ist, dass hochwertige Säcke mit einem angenehmen Duft versehen sind. 

So fängst du nach dem Entsorgen nicht an, unangenehm zu riechen. Die Entsorgung wird für dich leichter. 

Welche Vor- und Nachteile ein Hundekotbeutel hat, das erfährst du im Folgenden:

Vorteile Nachteile
  • Einfache Nutzung
  • Kein auffälliges Design
  • Günstig
  • In vielen Fällen geruchsüberdeckend
  • Leistet einen guten Beitrag zur Umwelt
  • Dick
  • Einige Säcke sind nicht so reißfest (meistens qualitativ schlechte Säcke)

    2. Kaufkriterien

    Bei einem Produkt geht es immer darum das möglichst Beste zu kaufen. Beim Hundekotbeutel solltest du überwiegend auf den Preis schauen.

    Warum ist das so? Ganz einfach. Er stellt einen reinen Verbrauchsgegenstand dar.

    Das heißt auch, dass die vielen einzelnen Säcke nach dem Gebrauch verschwinden. Du wirst ihn also nur temporär zu Gesicht bekommen. Anschließend verschwindet er.

    Darüber hinaus solltest du auch sicherstellen, dass die Qualität nicht ganz vernachlässigt wird. Schließlich möchtest du den Dreck so einfach wie möglich entfernen. Es gibt hochwertigere Säcke, die einen angenehmen Duft besitzen. Sie brauchen einfach zugeschnürt werden.

    Im Folgenden möchten wir genauer auf die einzelnen Kaufkriterien eingehen.

    Kriterium Inhalt
    Menge Inzwischen gibt es Hundekotbeutel in vielen verschiedenen Größen. Beispielsweise werden kleinere Pakete mit 200 Beuteln angeboten. Es gibt aber auch größere Angebote, welche 1.000 oder sogar 2.000 in einem Paket haben.

    In den meisten Fällen sind sie an einem Block aufgerollt. Bei den gerollten Ausführungen befinden sich 15 oder 20 Stück auf einer Rolle. Ansonsten würde die Rolle zu dick werden.

    Dann gibt es noch die geblockten Hundekotbeutel. Sie sind komplett ausgerollt und aneinandergereiht. Zu empfehlen sind die gerollten Modelle, wenn man spazieren geht. Man kann sie einfacher in eine Tasche herein machen.

    Es gibt viele Hersteller, welche einen passenden Beutelspender mitliefern, den man mit einem Clip-Verschluss an die Leine oder an den Gürtel ranmachen kann. So kann man ganz einfach aus diesem Spender den nächsten Sack herausziehen.

    Dies hat den Vorteil, dass man nicht immer eine lose Rolle mit sich herumtragen muss.
    Eigenschaften Ein guter Hundekotbeutel sollte über praktische Funktionen verfügen. So wird dem Halter des Hundes die Benutzung erleichtert. Darüber hinaus wird auch ein hygienischer und praktischer Ablauf ermöglicht.

    Wichtig ist, dass der Beutel wasserdicht, in Richtung markiert ist, dick, reißfest und undurchsichtig ist.

    Zusätzlich sind einige Ausführungen biologisch abbaubar und mit einem frischen und angenehmen Duft versehrt. Es empfiehlt sich einen Hersteller herauszusuchen, der einen Beutelspender mit Clip anbietet. So hat man während des Gassi-Gehens immer einen Beutel griffbereit.
    Preis Hundekotbeutel sind in der Regel recht preiswert. So kostet ein Stück nur wenige Cents. Allerdings kann es in der Summe schon einen Unterschied ausmachen, ob man für 100 Stück vier oder acht Euro zahlt.

    Solange aber die Säcke hochwertig sind und eine angenehme Benutzung ermöglichen, so darf man auch gerne ein bisschen mehr investieren.
    Größe Die meisten Tüten besitzen ungefähre Standardmaße.

    Es gibt keine Modelle, die für kleine Hunde mit kleinen Hinterlassenschaften geeignet sind. Gleichermaßen gibt es keine Modelle, welche für Vierbeiner mit größeren Volumen konzipiert sind.

    Stattdessen sind die meisten Säcke ausgerollt 20 Zentimeter breit und ungefähr 30 bis 40 Zentimeter lang.
    Entsorgung Hundekotbeutel sollten möglichst kompostierbar sein. Dies heißt, dass sie biologisch abbaubar sind und auf dem Kompost oder in der Biotonne verrotten.

    Auf diese Weise gibt es keine zusätzlichen Belastungen für die Umwelt. Diese Eigenschaft ist praktisch, wenn man bedenkt wie viele Tüten man pro Tag, Woche und Jahr verbraucht. Daher sollten gute Säcke diese Eigenschaft besitzen. Dies ist auch mit einem besseren Gefühl und stärkeren Bewusstsein verbunden, was die Umwelt angeht.
    Geruchsdichte Sicherlich wirst du dich am Geruch einer gefüllten Kottüte stören. Daher solltest du dich für ein Modell entscheiden, welches parfümiert ist. Dadurch wird der unangenehme Geruch kurzzeitig überdeckt.

    Die volle Tüte solltest du dir natürlich nicht unter deine Nase halten. Schmeiß sie so schnell wie möglich in die geeignete Tonne, auch wenn sie einen angenehmen Duft hat.

    3. Packungsgröße

    Ein Hund ist nicht nur für einige Monate ein vollwertiges Familienmitglied. Stattdessen wird er schon einige Jahre mit der Familie zusammenleben. 

    Dessen solltest du dir auch bewusst sein. Insbesondere was die Entsorgung der Hinterlassenschaften angeht. Aus diesem Grund solltest du beim Sack auch auf den Preis schauen.

    Fakt ist, dass du beim Kauf eines größeren Pakets ordentlich sparen kann. Natürlich sollte man sich nicht nur ein paar Säcke für einen Monat besorgen. Bei einem größeren Paket kommst du in den Genuss eines Vorteilspreises.

    Im Folgenden möchten wir einige Beispiele für die Preise und Paket-Zusammenstellungen geben. Auf diese Weise siehst du, wie schnell das Sparen möglich ist.

    Packungsgröße Gesamtpreis Preis pro Beutel
    100 2,85 0,02850
    150 4,99 0,03326
    300 10,49 0,03496
    360 7,99 0,02219
    600 15,85 0,02641
    630 12,99 0,02061

    Am Ende kommt es immer auf den Hersteller und das Angebot an. Auch die Eigenschaften sind wichtig.

    100 Säcke sind in der Anschaffung sehr preiswert. Diese sind teilweise transparent und nicht wasser- oder reißfest. Zwar hätte man gespart, jedoch wäre die Freude nur gering.

    Andere Säcke kosten bei 630 Stück um die 2 Cent. Allerdings sind diese hochwertiger, dicker und reißfester. Bei den kleineren Paketen mit 150 oder 300 Säcken musst du immer mit höheren Preisen rechnen.

    Mit diesem Beispiel möchten wir dir aufzeigen, dass das günstigste Angebot nicht immer das Beste ist. Billige Tüten haben keine guten Eigenschaften.

    Sie können nur dadurch überzeugen, dass sie in größeren Mengen deutlich günstiger sind als die anderen Säcke.

    Produktberichte im Detail

    🥇 Top Empfehlung

    Diese Tüten zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen angenehmen Frischeduft besitzen. Des Weiteren werden sie aus 100 Prozent wieder verwertbaren Materialien hergestellt. Somit leistet man einen guten Beitrag zur Umwelt. 

    Diese Säcke sind biologisch abbaubar. Aufgrund der EPI-Technologie kompostieren sie innerhalb von nur 18 Monaten. Parks, Meere und Abfälle bleiben somit frei von Plastik. Die Säcke kommen im Vergleich zu anderen Modellen in einem Super Pack. Ein Paket besitzt 30 Rollen mit insgesamt 450 Tüten. Das reicht für sechs Monate

    Preıs-Leıstungs-Empfehlung

    Diese Kotbeutel überzeugen durch einen fairen Preis. Darüber hinaus besitzen sie einen Beutelspender und Befestigungsclip. Sie sind in einem diskreten Schwarz gehalten sind. Durch eine runde Öffnung im Spender ist ein einfaches Herausziehen der Tüten problemlos möglich. Weiterhin zeigen Pfeilmarkierungen, welche Seite der Tüte man öffnen muss. 

    Die Tüten sind zudem wasserdicht und ermöglichen eine sichere und hygienische Handhabung. Sie sind groß genug, um alle Hinterlassenschaften einfach zu entfernen. Sie bestehen aus reißfestem Material und fühlen sich angenehm an. Im Lieferumfang befinden sich 20 Rollen mit jeweils 15 Tüten.

    Mit Extras

    Keine Produkte gefunden.

    Diese Säcke werden in einem umfangreichen und leistungsstarken Paket geliefert. Im Lieferumfang befindet sich ein schöner Beutelspender. Den kannst du mit einem Leinen-Clip an der Leine oder am Gurt befestigen. Die Hundetüten sind biologisch abbaubar, geruchsneutral, reißfest, dick und auslaufsicher. Sie sind für kleinere und mittelgroße Hunde geeignet. Außerdem haben sie eine frische und moderne Farbe. Damit heben sie sich deutlich von anderen Kotbeuteln ab. Mit Extras: mit Halstuch und Beutelspender, incl. Aluclip

    Mit lila Beutel

    Die Beutel sind in einer sehr schicken Farbe erhältlich. Im Lieferumfang befindet sich ein Kunststoffspender. Mit dem kannst du sie ganz schnell und einfach von der Rolle entnehme. Du kannst sie mit dem mitgelieferten Karabinerhaken den Spender an der Leine befestigen

    Für alle Größen

    Das Aufsammeln von Hundekot ist normalerweise kein besonders großes Vergnügen. Bei diesen Beuteln aber hat man das Gefühl, dass der Hersteller alles richtig gemacht hat. Sie sind nicht nur kostengünstig. Sondern auch extra groß und in einer hohen Qualität zu erhalten. Weiterhin sind sie biologisch abbaubar und umweltverträglich.

    Praktisch ist, dass man sie über Schlaufen richtig fest zubinden kann. Somit entsteht kein unangenehmer Geruch. Weiterhin besitzen sie an den Seiten Handgriffe. So kannst du sie ganz einfach entsorgen. Die Hundekotbeutel der Firma poo-ches gehören zu den besten, die man derzeit auf dem Markt findet.

    Mit Duft

    Das letzte Produkt aus unserem Vergleich. Es ist ebenfalls sehr robust und auslaufsicher und hat einen schönen Duft. Die Aufmachung ist auch sehr ordentlich. Von der Preis-Leistung haben die anderen Mitbewerber aber besser abgeschnitten.

    Fragen und Antworten

    hunde fragen weiß

    Welche Hersteller gibt es?

    Hier findest du eine Liste der Hersteller und Marken:

    • Pro Hund
    • Pogi’s Pet Supplies
    • Maxeuro
    • AmazonBasics
    • Poo-ches

    Gibt es bereits einen Test der Stiftung Warentest?

    Die Stiftung Warentest hat noch keinen Test für Hundekotbeutel durchgeführt. Im deutschen Raum haben wird nichts dazu gefunden.

    Kann Ich biologisch abbaubare Kotbeutel einfach im Freien liegen lassen?

    Man darf auf keinen Fall diese Beutel einfach so in der Natur liegenlassen. 

    Grundsätzlich ist das Interesse an ökologisch abbaubaren Hundekotbeuteln sehr groß. Allerdings gibt es bei einigen Hundebesitzern ein Missverständnis.

    Die Beutel sind biologisch abbaubar. Das heißt, dass sie nach einer bestimmten Zeit automatisch kompostieren. Das heißt aber nicht, dass man den Sack einfach so liegenlassen darf.

    Stattdessen muss der Hundekotbeutel in einem vorgesehenen Mülleimer entsorgt werden. 

    Auf dem eigenen Grundstück darf man den Sack natürlich auf den Kompost legen. Dazu sollte er aber auch ökologisch abbaubar sein.

    Ein guter Tipp ist, dass viele Städte inzwischen auch Säcke kostenlos für Hunde zur Verfügung stellen. Hast du deine eigenen vergessen? Dann kannst du dich kostenlos am entsprechenden Spender der Stadt bedienen.

    In der Stadt Hamburg werden sogar Pakete mit 50 Tüten verschickt. Man muss nur das Porto zahlen. 

    Diese Säcke sind nicht von höchster Qualität. Gleichzeitig handelt es sich auch nicht um biologisch abbaubare Produkte. Sie sind so gut wie kostenlos und stellen eine hervorragende Notlösung dar.

    Verfasst von Claudia Weise
    Verfasst von Claudia Weise

    Ich bin die Chefredakteurin von Hundeo. Meine Mission ist es, die besten Hunde Ratgeber im Netz zu veröffentlichen. Hast du Feedback oder Anregungen zum Artikel, dann freue ich mich von dir zu hören.

    Mehr erfahren

    Jetzt teilen:

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on pinterest
    Share on email
    Share on whatsapp

    Weiterführende Quellen:

    Gefällt dir dieser Inhalt?