Hunderegenmantel Test

Hunderegenmantel Test: Die 5 besten im Vergleich

Du bist auf der Suche nach dem besten Hunderegenmantel? Wenn es draußen ein bisschen kälter und nass wird, dann braucht dein Vierbeiner Wärme. Aus diesem Grund haben sich einige Hersteller auf den Verkauf von Hundemänteln speziell für Bellos spezialisiert. Mittlerweile ist die Auswahl an Modellen sehr groß.

Nachdem wir uns alle Produkte angeschaut und Gespräche mit verschiedenen Besitzern von Vierbeinern durchgeführt haben, können wir uneingeschränkt den Zellar Wasserdicht Regenmantel empfehlen. Er ist in vielen unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich.  

Geprüfte Produkte

5

Investierte Stunden

17

Gelesene Rezensionen

156

Ausgewertete Testberichte

2

Top Empfehlung

Symbol Life Dog
Absoluter Bestseller und das zurecht. Sehr gute Qualität zu einem fairen Preis.

Dieser Mantel ist in vielen unterschiedlichen Größen verfügbar. Selbst bei einem großen Hund mit einer Größe von XXXL wird ein passender Mantel angeboten. Weiterhin ist er sehr einfach anzuziehen. Darüber hinaus schützt er den Bauch deines Hundes. Er ist wasserabweisend und besitzt Reflektoren, mit denen man ihn auch bei schwierigen Wetterbindungen sehen kann.

Diese Jacke sitzt wie angegossen. Es dürfte somit keine Akzeptanzprobleme geben. Darüber hinaus ist die Verarbeitung sehr gut. Das An- und Ausziehen geht sehr schnell. Im Vergleich zu vielen Markenprodukten überzeugt diese Jacke durch einen fairen Preis. Die Reinigung funktioniert ebenfalls sehr gut.

Beste Alternative

Zellar Regenmantel mit Kapuzenjacke
Sehr gute Austattung und Lieferumfang. Besonders gut ist sind die Extras wie Kapuze & Kragenloch.

Besitzt ein sicheres Design für den Einsatz in der Nacht. Weiterhin besteht er zu 100 Prozent aus wasserdichtem Obermaterial sowie atmungsaktiven Mesh-Innenfutter. Dadurch bleibt dein Wegbegleiter bei allen Wetterbedingungen trocken. Dieser Hunderegenmantel ist sehr einfach zu reinigen. Entweder reinigt man ihn mit einem Tuch oder gibt ihn in die Waschmaschine.

Weiterhin besitzt er einstellbare Klettverschlüsse und Klappen-Taschen. Der Kastenklett-Entwurf macht es dir einfacher, den Mantel auf die Größe deines Vierbeiners anzupassen. Im Lieferumfang befindet sich eine Tasche, in die man kleinere Gegenstände wie einen Müllsack verstauen kann. Dazu sieht er optisch ansprechend aus.

Preıs Leıstungs Empfehlung

Ubest Regenmantel
Der Mantel ist besonders gut für kleine Hunderassen geeignet. Er stellt im Bereich Outdoor Schutz einen wahren Allrounder dar. Dazu noch mit den besten Preis Leistungs Verhältnis

Dieser Hunderegenmantel hat sehr viele Besitzer von Hunden begeistert. Er ist in vielen unterschiedlichen Größen und Farben verfügbar. Darüber hinaus ist er wasser- und schmutzabweisend und sportlich sowie praktisch gehalten. Aufgrund des angenehmen Materials bietet dieser Mantel einen sehr hohen Komfort.

Weiterhin ist die Oberfläche wasserdicht und die Innenseite sehr warm und weich. Er kann den Rücken deines Vierbeiners warmhalten. Somit eignet er sich hervorragend für die wirklich kalten und nassen Tage.

Wie wir geprüft haben

Wir haben die Produkte auf Material, Verarbeitung, Funktionen, Qualität, Reinigung und Preis überprüft. 

Sehr wichtig sind in diesem Zusammenhang das Material. Schließlich möchtest du ja nicht, dass dein Wauwau im Winter oder bei kalten Temperaturen friert. 

Darüber hinaus spielt auch die Verarbeitung eine wichtige Rolle. Nur wenn der Hunderegenmantel qualitativ verarbeitet wurde, kann dein Vierbeiner auch warmgehalten und vor Nässe geschützt werden.

Kaufratgeber

hunderegenmantel

In der kalten Jahreszeit wirst du dir die Frage stellen, wie du dich anziehen sollst. Dabei solltest du aber nicht deinen Hund vergessen. Dieser sollte ebenfalls dick angezogen sein, damit er nicht friert. Schließlich ist dein Vierbeiner dein bester Freund. 

Gehst du nach draußen auf die Straße oder möchtest mit ihm Gassi gehen, so wird er mit dabei sein können – egal, ob es draußen regnet oder unangenehm kalt ist. 

Sicherlich wirst du bereits gehört haben, dass Vierbeiner so einiges aushalten können. Schnee und Kälte machen ihnen nicht viel aus. Allerdings können sie nach einem längeren Aufenthalt frieren. Besonders Regen kann für sie sehr ungemütlich werden. Es stört sie zwar nicht durch Pfützen zu springen, jedoch muss das nasse Fell nun wirklich nicht sein. 

Was ist wichtig?

Du solltest besser deinen Hund davor schützen, dass sein Fell durchweicht und er sich eventuell dadurch eine Erkältung einholt holt. Ein Hunderegenmantel schafft hier eine gelungene Abhilfe. 

  • Stellt den perfekten Schutz vor Regen und Nässe dar. 
  • Insbesondere für kranke und ältere Hunde sowie für Welpen geeignet.
  • Besitzt oftmals reflektierende Streifen, womit dein Vierbeiner in der Dunkelheit besser zu sehen ist.

Ein guter Tipp ist es, nach einem Spaziergang den wasserfesten Regenmantel gegen einen warmen Hundebademantel auszutauschen. Dadurch kann sich dein Vierbeiner in Ruhe aufwärmen. Hat es draußen geregnet, so solltest du den Hunderegenmantel so schnell wie möglich ausziehen, da sich dein treuer Wegbegleiter ansonsten sehr schnell eine Erkältung einfangen kann.

Was es alles bei Hunderegenmäntel zu beachten gibt, erfährst du in den folgenden 6 Punkten:

1. Ist ein Hunderegenmantel sinnvoll?

Der Wauwau ist ein geliebtes Haustier. Da ist es kein Wunder, dass man ihm so vieles recht machen möchte. Die Industrie macht mit der Werbung ein Millionengeschäft. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten das Geld in wichtige und sinnvolle Ausstattung zu investieren. Natürlich gibt es nicht nur den Hunderegenmantel, sondern auch viele weitere Angebote.

Sicherlich ist ein Hunderegenmantel empfehlenswert. Allerdings wird er oft nicht richtig eingesetzt. 

Auch wenn der Hund vom Wolf abstammt und dieser robust gegen Witterungseinflüsse ist, kann man nicht immer davon ausgehen, dass unsere lieben Vierbeiner genauso stark robust sind.. Es wurden so viele Rassen gezüchtet, dass der Vierbeiner mit dem Wolf nur noch wenig Gemeinsamkeiten hat. Insbesondere Miniaturhunde sind nicht so robust wie viele andere Rassen.

Grundsätzlich hat jedes Tier das Bedürfnis dazu, es angenehm und kuschelig zu haben. Einen Collie oder Schäferhund mit einem schicken Mantel zu bekleiden ist schwer vorstellbar. Jedoch gibt es Rassen, die aufgrund ihrer physiologischen Veranlagung empfindlicher reagieren.

Im Folgenden sollen nochmal die Vor- und Nachteile eines Hunderegenmantels aufgezeigt werden:

VorteileNachteile
  • Umfangreicher Schutz vor Regen und Nässe
  • Atmungsaktiv
  • Windgeschützt
  • Verstellbar
  • Mit reflektierenden Streifen
  • Bequem
  • muss vor Spaziergang angelegt werden
  • 2. Wie du ihn sinnvoll einsetzt

    Einen Hunderegenmantel findest du in vielen Varianten und Größen. Natürlich sagt dir die Werbung immer wieder, dass dein Vierbeiner ihn unbedingt braucht. Das dies nicht immer der Wahrheit entspricht, sollte dir klar sein. Du musst dir daher die Frage stellen, wann ein Regenmantel überhaupt sinnvoll ist.

    Grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass ein Mantel bei einigen Miniaturzüchtungen empfehlenswert ist. Diese Rassen sind sehr empfindlich. Weiterhin können sie aufgrund ihres Stoffwechsels ihre eigene Körpertemperatur nicht über längere Zeit halten. In diesem Fall schafft ein Mantel eine gute Abhilfe. 

    Die Jacke sollte aber mit einem Fleece oder einem ähnlichen Stoff gepolstert sein, der atmungsaktiv ist. 

    Auch Tiere, die gerade eine Operation hinter sich haben, können mit ihr an der betroffenen Stelle besser geschützt werden. Die Jacke dient dazu den Bereich der operierten Stelle sauber und trocken zu halten. 

    Schließlich können auch Hunde, die an Infektionen leiden und deren Immunsystem geschwächt ist, von einer solchen Jacke profitieren.

    3. Wichtige Kaufkriterien

    Ein Hunderegenmantel ist in der Regel immer wasserdicht. So kann er auch seinen Zweck erfüllen. 

    Im Folgenden stellen wir dir die wichtigsten Kaufkriterien vor:

    KriteriumBeschreibung
    MaterialIn der Regel besteht ein Hunderegenmantel aus 100 Prozent Polyester. Der Grund ist, dass es atmungsaktiv, wasserdicht und qualitativ ist. Weiterhin schützt es deinen Vierbeiner vor Regen, hält ihn trocken und ist sehr angenehm zu tragen.

    Ein Mantel kann auch gefüttert sein. In den meisten Fällen geht es lediglich darum, den Wauwau vor Platzregen zu schützen, damit sein Fell nach dem Spaziergehen nicht stundenlang nass ist. Deinem Vierbeiner wird durch das Laufen von allein warm.

    Sollte dein treuer Gefährte aber noch jung oder alt sein oder krank, so kann er sehr schnell frieren. Mit einem wasserdichten und gefütterten Mantel gehören diese Probleme der Vergangenheit an.
    FunktionenEinige Eigenschaften sind nicht wirklich notwendig, jedoch erwähnenswert.

    Einige Überzüge sind mit Reflektoren ausgestattet. So kann jeder deinen Vierbeiner im Winter, bei Nebel oder bei dunklen Tagen besser sehen. Fahrradfahrer beispielsweise werden dich auf Anhieb sehen, weil du dich im Winter hell kleiden wirst. Jedoch kann es gut sein, dass er deinen Wauwau nicht wahrnehmen kann. Trägt er aber Reflektoren, so kann er von deinen Mitmenschen besser wahrgenommen werden.

    Eine Kapuze ist immer dann sinnvoll, wenn es gerade viel regnet. So kannst du den Kopf schützen und verhindern, dass die Ohren nass werden. Wenn es aber nur geringfügig regnet, so kannst du die Kapuze ablegen.

    Nicht immer notwendig, aber praktisch ist ein Überzug mit Bein. Bei diesem Modell sind nicht nur Rücken und Kopf geschützt, sondern auch die Beine. Man bezeichnet ihn auch als Regen-Overall.
    TransportNicht immer ist es notwendig deinem Vierbeiner die Regenjacke anzuziehen, wenn du mit ihm Gassi gehen willst. Manchmal sagt die Wettervorhersage, dass Regen gemeldet ist, aber es regnet trotzdem nicht. So kannst du die Jacke einfach in einer Tragetasche verstauen.

    Die Tragetasche befindet sich oftmals im Lieferumfang. Sie ist so leicht, dass du sie problemlos mitnehmen kannst. Nach einem starken Regenschauer kannst du die Jacke ausschütteln und anschließend wieder in den Beutel stecken.

    Zuhause solltest du die Jacke aber aus der Tragetasche herausholen und trocknen. Ansonsten kann es zur Schimmelbildung kommen.
    ReinigungÜberzüge aus Polyester sind normalerweise sehr robust und schmutzabweisend. Jedoch kann es im Regen passieren, dass er schmutzig wird.

    So kannst du ihn ganz einfach in der Waschmaschine reinigen. Alternativ kannst du ihn auch mit einem feuchten Tuch abwischen.

    Es gibt im Handel unzählige Modelle, die Anspruch erheben, genau die richtige Lösung darzustellen. Doch hast du jetzt bereits einige wichtige Kaufkriterien, mit denen du eine bessere Kaufentscheidung treffen kannst. 

    Zudem ist wichtig, dass du auch in ein Geschäft gehst und die Jacke an deinem Vierbeiner direkt anprobieren kannst.

    In diesem Punkt können herkömmliche Fachgeschäfte gegenüber Onlineshops übrigens stark punkten. Bestellst du die Jacke online, so wirst du nicht die Möglichkeit haben, diese vorher an deinem Haustier anzuprobieren.

    Bei der Auswahl des richtigen Modells solltest du nicht ausschließlich die Optik als wichtigstes Kaufkriterium betrachten. Dies kann schiefgehen. Wichtiger ist es, dass es bequem und praktisch ist. Was bringt die Optik, wenn die Jacke deinen Wauwau nicht warmhält oder ihn nicht vor Regen schützt?

    Wichtig ist auch, dass die Haut deines Vierbeiners atmen kann und er nicht anfängt zu schwitzen. Neben dem richtigen Sitz solltest du dich für ein Modell entscheiden, welches du unter dem Bauch mit einem Kreuzgurt verschließen kannst. So verhinderst du, dass sich die Pfote in den Gurten verfängt.

    Schließlich sollten die Gurte dicht anliegen und nicht zu locker sein. Ein guter Richtwert ist, dass deine Hand zwischen Gurt und Bauch passen sollte.

    4. Angebot an Hunderegenmäntel

    Bist du auf der Suche nach einem geeigneten Überzug, so wirst du auf ein nahezu unüberschaubares Angebot treffen. Die Regenmäntel sind nicht nur in den unterschiedlichsten Materialien zu finden, sondern auch in den verschiedensten Farben, Muster, Schnitten und Größen. 

    Vierbeiner schwitzen auch bei normalen Ausgängen an ihrer Brust. So sollte der Überzug auch diesen Bereich bedecken. Darüber hinaus sollte der Hunderegenmantel über die gesamte Länge des Rückens reichen. 

    Es gibt auch Modelle, die über den Po reichen. Allerdings sind diese nur bedingt zu empfehlen. Dein Vierbeiner wird Probleme haben, sein Geschäft entspannt verrichten zu können.

    5. Größe des Mantels

    Damit der Regenmantel für deinen treuen Freund passt und seinen Zweck erfüllt, muss er gut sitzen. Die entsprechenden Stellen müssen am Körper richtig geschützt sein. Gleichzeitig darf er in seinen Bewegungen nicht eingeschränkt sein. 

    Achte vor dem Kauf darauf, dass du die genauen Maße deines Vierbeiners parat hast. So kannst du sicherstellen, dass der Überzug auch wirklich die richtige Größe besitzt. Solltest du Zweifel haben, so ist es besser die nächstgrößere Größe auszuwählen.

    Wie kannst du die Maße für einen Hunderegenmantel berechnen?

    • Länge: Vom Halsband bis zur Rute
    • Halsumfang: Maße des Halsbandes plus ein paar Zentimeter draufrechen, um mehr Spielraum zu haben
    • Brustumfang: Einmal komplett herum die breiteste Stelle der Brust ermitteln

    Diese drei Werte musst du alle ermitteln, bevor du einen Hunderegenmantel kaufst. Dabei spielen besonders die Rückenlänge und der Brustumfang eine große Rolle. Meistens sind diese Maße auch bei den Herstellern angegeben.

    6. das solltest du noch wissen

    Beim Kauf solltest du dich für ein leichtes und angefüttertes Modell entscheiden. Ein Vierbeiner ist nicht in der Lage seinen Wärmehaushalt über das Schwitzen zu regulieren. So kann ein zu warmes Kleidungsstück zu Kreislaufproblemen führen. Zu Hause musst du den Mantel sofort ausziehen.

    Im Winter stellt dieses Kleidungsstück den perfekten Schutz dar. Es sollte warm gefüttert sein. Weiterhin ermöglicht es, dass dein Vierbeiner sich draußen bei Minustemperaturen bewegen kann. 

    Viele Tiere, die ein zu dünnes Fell haben oder empfindlich sind, werden an diesem Kleidungsstück eine große Freude verspüren. Insofern geht es hier nicht ausschließlich um den modischen Aspekt. 

    Möchte dein Tier auf der Wiese toben, so solltest du ihm den Hunderegenmantel ausziehen. Da er sich viel bewegt, bekommt er ausreichend Wärme. Der Überzug kann bei den freien Bewegungen störend sein. 

    Auch wenn du Auto fährst, solltest du dein Haustier vom Mantel befreien, da dein Auto warm genug ist und du an kalten Tagen das Auto heizt. Ansonsten kann es ihm schnell warm werden. Anschließend wird die Kälte für ihn noch unangenehmer, wenn er später aus dem Auto aussteigen muss.

    Fragen und Antworten

    hunde fragen weiß

    Welche Marken gibt es?

    Hier findest du eine Liste der Hersteller und Marken:

    • Trixie
    • Seruna
    • Sneff Trade
    • Ubest
    • TFENG
    • SymbolLife
    • Knuffelwuff
    • JoyDaog
    • Idepet
    • Sharplace
    • HongYH
    • Kerbl
    • Zellar
    • Ubest

    Gibt es bereits einen Test der Stiftung Warentest?

    Die Stiftung Warentest hat noch keinen Test für Hunderegenmäntel durchgeführt. Im deutschen Raum haben wird nichts dazu gefunden. 

    Weitere Mitbewerber

    Diese Produkte haben wir ebenfalls geprüft: 

    Sharplace Pet Warm
    Dieser Mantel ist in vielen Größen verfügbar und sieht schick und modern aus. Der Überzug ist sehr weich, komfortabel, dick und warm.

    Weiterhin überzeugt er mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Er kann auch beidseitig getragen werden. Darüber hinaus kann man ihn ganz einfach bei 30 Grad in die Wäsche geben.

    Trixie Orleans Coat
    Dieser Hunderegenmantel überzeugt mit Qualität und einer soliden Verarbeitung. Er ist einfach anzuziehen und stellt in schwierigen Wetterbindungen einen praktischen Helfer dar.

    Dieser Regenmantel ist in vielen verschiedenen Größen verfügbar und sitzt bei jedem Hund wie angegossen. Weiterhin ermöglicht er ausreichend Bewegungsfreiheit und hält Schnee und Regen ab. Innen ist er leicht gefüttert.

    Gefällt dir dieser Inhalt?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.