Wie gut ist SensiPlus für empfindliche Hunde?

Josera SensiPlus Hundefutter Test

Inhaltsstoffe:

Zusammensetzung:

Deklaration:

Testurteil:

PRO

  • frei von gentechnisch veränderten Rohstoffen
  • Glutenfrei
  • leicht verträglich

CONTRA

  • Nicht getreidefrei
  • Mittleres Proteingehalt
  • Nicht jeder Hund verträgt die Futterumstellung

5 Besonderheiten:

  • Glutenfrei und Getreide aus Vollkornmais und Reis
  • Ente ist für viele Hunde sehr verträglich
  • Chicoree für Darmgesundheit
  • Biotin für glänzendes Fell
  • Aroma blieb sehr lange erhalten

Unsere Erfahrungen mit dem Josera Hundefutter

Jedes Produkt in unserem Test wurde geprüft und verfüttert

So haben wir getestet

In diesem Test spiegeln wir unsere Erfahrung vom Produkttest wieder. Da sowas von Hund zu Hund unterschiedlich ist, geben wir nur für nachweisbare Kriterien Sterne. Deshalb haben wir unsere Testkriterien reproduzierbar gemacht – Mit nachweisbaren Kriterien. Damit du dir sicher sein kannst das richtige Futter zu wählen.

Dazu gehören die Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und die Deklaration. Natürlich wurden alle Produkte die unser Testurteil bekommen in der Praxis verfüttert. Unsere persönlichen Erlebnisse teilen wir in diesem Artikel mit euch.

 

Das Wichtigste über Josera SensiPlus Hundefutter mit Ente

Protein:24%
5 Hauptzutaten:Getrocknetes Geflügelprotein (Geflügel 12,8 %, Ente 15,0 %); Vollkornmais; Reis; Rübenfaser

Einem Hund sind nicht viele Sachen wichtig. Doch wenn es um Nahrung geht, dann hat er seine Bedürfnisse. Die Nahrung soll gut schmecken und den Magen nicht belasten.  Wohl aus diesem Grund entscheiden sich viele Deutsche für das Josera SensiPlus Hundefutter. 

 

Heute gehen wir der Frage nach. Ob dieses Vertrauen von vielen Deutschen Käufern gerechtfertigt ist und welche Eigenschaften Josera SensiPlus hat.

Unser mutiger Mops Nacho hat sich mehrere Wochen über dem Praxis Test durchzogen und wir geben dir seine Erfahrungen weiter. 

 

Die 3 Hauptmerkmale

Eins der wichtigsten Merkmale dieses Hundefutters ist gerade die Art und Weise, wie es Hunde vertragen.

Ein gutes Futter für den Hund bringt Geschmack und keine Verdauungsprobleme mit sich. Es verzichtet auf Weizen als Quelle für Kohlenhydrate und verwendet stattdessen Reis und Mais.

Das liegt daran, dass diese beiden Zutaten eine positive Reaktion bei empfindlichen Hunden auslösen.

Nebenbei ist das Futter reich an Ente, die den Hunden sehr gut schmeckt. Ente als Zutat wird bevorzugt, weil die Hunde dieses Geflügelfleisch viel besser als die meisten anderen Fleischsorten verdauen.

 

Qualität entscheidet...

Eine gute Zusammensetzung ein Merkmal, das jedes gute Produkt auszeichnen sollte. Es ist für alle Arten der Hunde geeignet. 

Das Wichtigste dabei ist, dass es deinen Hunde schmeckt. Die Qualität vom Produkts ist zumindest hervorragend.

Zum Schluss muss gesagt werden, es zeichnet sich durch einen fairen Preis für diese Zusammensetzung aus.

 

Im Praxistest

Die wichtigsten Eigenschaften des Josera SensiPlus Hundefutters gibt der Hersteller an. Wir prüfen für euch noch weiter im Praxi Test.

In den folgenden Abschnitten befassen wir uns mit den einzelnen Stichpunkten und Eigenschaften des Produkts. Das Ziel ist zu sehen, ob es in der Praxis wirklich so ist wie es in der Theorie steht. 

Dabei legen wir besonderen Wert auf Eigenschaften wie:

– Zusammensetzung
– Verträglichkeit
– Verpackung (Deklaration)
– Preis-Leistungsverhältnis

 

Die Inhaltsstoffe: ⭐⭐⭐⭐⭐

Die Inhaltsstoffe bei einem Hundefutter sind das wichtigste. Auf der Verpackung stehen folgende Inhaltsstoffe:

Zutaten & Analyse

Zusammensetzung:
Getrocknetes Geflügelprotein (Geflügel 12,8 %, Ente 15,0 %); Vollkornmais; Reis; Rübenfaser; Geflügelfett; hydrolysiertes Geflügelprotein; Mineralstoffe; Chicorée-Wurzel (gemahlen, natürliche Quelle von Inulin)

Wichtig für:

Analytische Bestandteile:

Wachstum, Muskeln, Regeneration

Protein

24 %

Energie, glänzendes Fell, gesunde Haut

Fettgehalt

12 %

Verdauung

Rohfaser

2,3 %

Versorgung mit Mineralstoffen

Rohasche

7 %

Knochen, Zähne, Blutgerinnung

Calcium

1,45 %

Knochen, Zähne, Bewegung

Phosphor

1 %

Elektrolythaushalt, Nervenfunktion

Natrium

0,4 %

Muskeln, Nervenfunktion

Magnesium 

Energie*:

0,1%

3660kcal

Alle diese Inhaltsstoffe schmecken dem Hunde nicht nur, sondern fördern seine Gesundheit gleichzeitig.

Der Trick liegt in einer sehr einfachen Methode. Viele Inhaltsstoffe, die eigentlich bei den anderen Hundefuttersorten Verdauungsprobleme auslösen, wurden hier vermieden.

Zusatzstoffe

Anstatt dass sie als Zutaten vorkommen, verwendet sie der Hersteller als Zusatzstoffe bei der Herstellung. Deshalb vertragen die Hunde dieses Hundefutter besser als einige andere Sorten. Du musst aber wissen, dass die hinzugefügten Zusatzstoffe nichts Negatives sind.

Sie werden als solche verwendet, um das Hundefutter auch für die Hunde mit schwachem Magen zugänglich und verträglich zu machen. Diese Zusatzstoffe verweisen also auf Qualität des Produkts und auf die Rücksichtnahme gegenüber dem Hunde selbst.

Rübenfasern als Balaststoff

Rübenfaser sind auch ein wichtiger Bestandteil dieses Hundefutters. Sie sind eine Art Abfallprodukt bei dem Herstellen von Zucker und werden sehr oft im Hundefutter verwendet. Sie dienen als eine Art Balaststoff, wie bei einer Karotte.

Der Vorteil liegt darin, dass dieser Inhaltsstoff sein ganzes Zucker verloren hat und dementsprechend ins Hundefutter gut passt.

Chicoree für die Darmgesundheit

Auch der Anteil ist bei dieser Hundefuttersorte ausgewogen. Ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff ist das Chicoree. Dabei handelt es sich um eine Art Gemüse, dass sehr oft im Hundefutter vorkommt.

Das liegt daran, dass es eine wichtige Quelle für Fructooligosacchariden und Inulin darstellt. Chicoree ist meistens gemahlen oder in Chicoreewurzel zu finden.

Wie schon erwähnt, hat dieser Inhaltsstoff viele Ballaststoffe. Diese werden anschließend im Darm durch die Bakterien vergärt. Diese Abbauprodukte dienen als Nährstoffe für die Mikroorganismen im Verdauungstrakt.

Jedes Hundefutter das mit Chicoreewurzel oder Chicoreepulver angereichert ist unterstützt die Darmgesundheit. Der Inhaltsstoff hat eine positive Wirkung auf Verdauung und auch empfindliche Hunde vertragen es gut.

Zu guter letzt: Biotin

Ein hoher Gehalt an Biotin sorgt für glänzendes Fell. Die Haut darunter wird dadurch ebenfalls gesund gepflegt.

Deshalb wird dieses Futter für diejenigen Hunde empfohlen, die nicht nur Verdauungsprobleme, sondern auch Probleme mit der Haut oder dem Fell haben.

Zusammensetzung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Hier gibt es nicht zu meckern. Genügend Fleischanteil der aufgeteilt deklariert wurde.  Proteine, Fette und Calcium sind für ein gesundes Wachstum des Hundes dabei.

 

Wie ist die Verträglichkeit ?

Im vorherigen Abschnitt haben wird diese Eigenschaft schon erwähnt, doch sie verdient unserer Meinung nach einen eigenen Abschnitt. Beim Hundefutter sollte dir immer wichtig sein, dass es dein Hund gut verträgt.

Es ist ziemlich unwichtig, wenn es dem Hunde lecker schmeckt, er aber später Blähungen und Störungen bekommt. Das Josera SensiPlus Hundefutter Ente ist durch seine besondere Zusammensetzung so hergestellt, dass es auch für die sehr sensiblen Hunde geeignet ist. Es ist leicht und verträglich und bietet dem Hunde eine reichhaltige Mahlzeit an. 

Fokus auf Bekömmlichkeit

Durch die besondere Formel, die der Hersteller verwendet, wird der Magen des Hundes nicht gereizt und er kann ruhig und zufrieden seine eigene Mahlzeit genießen. Das ist umso wichtiger wenn der Hund bei anderen Hundefuttersorten bestimmte Verdauungsprobleme zeigt.

Natürlich ist dieses Futter nicht nur für diejenigen Hunde geeignet, die Probleme bei der Verdauung haben. Es eignet sich für alle Hundetypen genauso gut. Das beweist auch unser Praxis Test. Wir haben dieses Hundefutter unseren Probanden Nacho mehrere Wochen über 2x täglich zu essen gegeben. Die Fütterungsempfehlung steht hinten auf der Verpackung und hat sehr gut gepasst.

Umstellung kann sich lohnen

Mehr als die Hälfte der Hunde hatten bei früheren und anderen Hundefuttersorten Verdauungsprobleme gezeigt. Beim Josera SensiPlus war dies nicht der Fall und die Hunde genossen deren Mahlzeit problemlos.

 

Allgemeine Fütterungsempfehlung

 Gewicht

Futtermenge

inaktiv/älter

(pro Tier und Tag)

normal aktiv

aktiv

5 kg

55 g

65 g

85 g

10 kg

85 g

115 g

145 g

20 kg

140 g

195 g

245 g

30 kg

190 g

260 g

330 g

40 kg

240 g

325 g

410 g

60 kg

350 g

455 g

560 g

80 kg

400 g

545 g

690 g

Deklaration: ⭐⭐⭐

Mit gerade einmal um die 30% sind nur die Fleischanteile deklariert. Danach kann nur noch geschätzt werden. 

Wir finden:

Das geht besser, wir setzen uns für eine vollständige Angabe ein und können deshalb nur 3 Sterne vergeben.

Verpackung und Hinweise

Wenn du dir dieses Hundefutter kaufst ist die Verpackung und Transport natürlich auch ein wichtiges Thema.

Deshalb spielt die Verpackung bei diesem Produkt eine Rolle. Die Verpackung ist robust, wodurch das Lagern des Hundefutters vereinfacht ist. Eine gute Sache an der Verpackung ist die Tatsache, dass sie wieder verschließbar ist. Somit kannst du die Frische des Hundefutters für eine längere Zeit beibehalten. 

Aroma bleibt lange erhalten

Das besondere Aroma merkst du schnell und es wird durch die Verpackung lange frisch gehalten. Weiterhin steht auf der Verpackung nicht nur der Name des Futters, sondern auch die Deklaration. 

Viele andere Produkte in unserem Test haben eine recht ungenaue Deklaration, aus der du den Anteil bestimmter Inhaltsstoffe nicht erkennst. 

Deklaration wichtig

Gerade aus diesem Grund ist die Deklaration als wichtiges Kriterium aufgeführt. Beim Josera SensiPlus Hundefutter sind alle Zutaten in der Deklaration vorhanden und detailliert beschrieben. Das heißt, es wird der genaue Anteil der einzelnen Inhaltsstoffe angegeben. Somit kannst du genau sehen was du deinen Hund zu essen gibst.

 

Preis Leistung

Ein zusätzliches und nicht weniger wichtiges Kriterium ist das Verhältnis zwischen Preis und Leistung.

Im Praxis Test haben wir alle uns vorhandenen Informationen und persönlichen Einblicke mit Nacho zusammen analysiert. Herausgekommen ist ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis.

Das liegt daran, dass du in einer Packung vom Hundefutter nicht nur die wichtigste Nahrung bekommst, sondern alle anderen Stoffe die für ein gesundes Hundeleben wichtig sind. 

Viele Hundefuttersorten haben einen größeren Preis, sind aber von der Zusammensetzung her deutlich schlechter als das von Josera. Deshalb hat dieses Hundefutter auch so gute Punkte bei dem Test bekommen.

 

Unsere Erfahrungen

Natürlich haben die Hunde keinen besonderen Nutzen von den ganzen Fakten hier. Erst in einem Praxistest siehst du deutlich, wie sich Nacho gegenüber dem Futter verhält und ob er es akzeptiert. Deshalb ist uns ein echter Praxis Test so wichtig.

Hunde mit empfindlichen Magen sollten mit SensiPlus keine Verdauungsprobleme haben. 

Futterumstellung geglückt – Fell glänzt

Es kann aber immer mal vorkommen, dass ein Hund Blähungen oder Durchfall mit einer Futterumstellung bekommt. Diese Nebenwirkungen sind im Vergleich zu anderen Hundefuttersorten aber eher gering. 

Das Fell von unseren Tester Nacho war auch während der Fütterung sehr weich und glänzend. Das ist für uns selbst eine wichtige Bedingung bei einen guten Hundefutter.

 

Das Testurteil: 4,3 STERNE

Wie schon oben erwähnt, eignet sich dieses Hundefutter perfekt für Hunde mit Verdauungsproblemen. Es ist sanft, mild und gut für den Magen. 

Das Josera SensiPlus Hundefutter weist keine negativen Auswirkungen auf. Es ist eine leckere Mahlzeit, die für alle Hunderassen geeignet ist. Außerdem zeichnet sich dieses Hundefutter durch mehrere positive Eigenschaften aus die der Qualität des Produkts beitragen. 

Der Preis ist akzeptabel und die Zusammensetzung des Hundefutters sorgt für ein glänzendes Fell und gesunde Zähne beim Hund.


Josera SensiPlus Hundefutter ist nicht das einzige Produkt dieser Art. Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Hersteller die gutes Hundefutter anbieten.

Zu bekannten Mitbewerbern zählen:

Vergleich und Alternativen

Im Vergleich zu diesen Produkten, weist Josera SensiPlus Hundefutter bestimmte Unterschiede auf. 

Wolfsblut

Wolfsblut Wild Duck ist auch ein getreidefreies Hundefutter das für sensible Hunde geeignet ist. Doch der Fleischanteil bei diesem Produkt ist niedriger, besonders im Vergleich mit Josera SensiPlus Hundefutter.

 Es ist trotzdem ein als gut bezeichnetes Produkt, das für alle Hunderassen geeignet ist.

Royal Carnin

 Royal Canin Sensitivity Control Ente ist speziell für diejenigen Hunde geeignet, die bestimmte Allergien aufweisen und einen empfindlichen Magen haben. Der Fleischanteil ist groß und der Hersteller verwendet nur ausgewählte Inhaltsstoffe bei der Herstellung. 

Bosch

Der Nachteil liegt darin, dass der Preis hoch ist, sodass es sich nicht lohnt, dieses spezielle Futter für jeden Hund zu kaufen. Besonders nicht für diejenigen, die keine Probleme bei der Verdauung haben. Zum Schluss ist auch Bosch Landente und Kartoffel ein zu erwähnendes Futter in dieser Kategorie.

Dieses Hundefutter ist für alle Hunderassen geeignet, aber im Internet gibt es einige negative Erfahrungsberichte zu diesem Produkt. Deshalb scheint es schwer darüber eine klare Kaufempfehlung zu geben.

Es ist auch wie die anderen beiden Produkte getreidefrei und leicht verdaulich, jedoch gehört es zur mittleren Preisklasse

Besucher Fragen:

Diesen Abschnitt werden wir jederzeit gerne aktualisieren. Schreibt uns einfach unten in die Kommentare was euch interessiert oder nicht genug im Test behandelt wurde und wir werden euch nach besten Gewissen helfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.