Wie gut ist das
Hills Adult Hundefutter?

Wie schlägt sich das Hills Adult im Test und welche Alternativen können wir empfehlen? Hier erfährst du es 🐶!

Hill´s Adult Hundefutter im Test

Produktdaten:

  • Futterart: Trockenfutter
  • Geschmack: Huhn
  • Getreidefrei: Ja
  • Glutenfrei: Ja
  • Hypoallergen: Weniger
  • Rassen: Alle Rassen
  • Alter: 1-5 Jahre

Kurzfazit:

Eine große Marke, wo ganze 220 Ernährungswissenschaftler, Tierärzte und Wissenschaftler am Produkt arbeiten. Es wird von Tierärzten sehr gerne empfohlen. Die Marke steht für hohe Qualitätsstandard und Ansprüche. Jedoch gibt es in der B-Note immer wieder Abzügen. Das Hills Science Plan Canine Adult gibt es in verschiedenen Varianten, wir haben uns die für große Hunde in unserem Test angeschaut.

Inhaltsstoffe:

Zusammensetzung:

Deklaration:

Testurteil:

PRO

  • Unterstützt die Gesundheit der Gelenke
  • hochwertige Proteine
  • leicht verdauliche Zutaten

CONTRA

  • beinhaltet tierische Fette
  • nur für große Hunde
  • Deklaration könnte besser sein

Unsere Erfahrungen mit dem Hills Hundefutter

Hills
Jedes Produkt in unserem Test wurde geprüft und verfüttert

So haben wir getestet

In diesem Test spiegeln wir unsere Erfahrung vom Produkttest wieder. Da sowas von Hund zu Hund unterschiedlich ist, geben wir nur für nachweisbare Kriterien Sterne. Deshalb haben wir unsere Testkriterien reproduzierbar gemacht – Mit nachweisbaren Kriterien. Damit du dir sicher sein kannst das richtige Futter zu wählen.

Dazu gehören die Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und die Deklaration. Natürlich wurden alle Produkte die unser Testurteil bekommen in der Praxis verfüttert. Unsere persönlichen Erlebnisse teilen wir in diesem Artikel mit euch.

 

Wer ist eigentlich Hill´s?

dr mark morris
Quelle: Hillspet.de

Gegründet wurde Hill’s von dem Tierarzt Dr. Mark Morris.

Nach seiner Meinung ist die Gesundheit eines Haustieres mit dem eines Menschen gleichzusetzen.

In seiner beruflichen Laufbahn konnte er bei vielen Haustieren einen Zusammenhang zwischen der Nahrung und einigen Krankheiten feststellen. Aus dieser Erkenntnis heraus, stellte er das erste Tierfutter her. Schnell besaß er eine Reihe von verschiedenen Futterarten. 

Aber der Wendepunkt, der Hill´s bekannt machte, kam mit dem nierenkranken Blindenhund, der mit seinem Herrchen Morris Frank bei ihm auftauchte. Aufgrund der Krankheit des Hundes entwickelte Morris ein Hundefutter, das einen niedrigen Salzgehalt hatte, aber in Sachen Geschmack und Nährwerte herausragend war. So entstand das erste Spezialtierfutter. Dies geschah schon vor mehr als 80 Jahren.

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Unternehmen zu einem Weltkonzern entwickelt und vertreibt seine Tierfuttersorten in mehr als 86 Ländern. Tierärzte auf der ganzen Welt empfehlen die Sorten gerne weiter. Auch heute noch arbeiten Spezialisten daran, das Futter immer besser zu machen. 

In Kansas steht nicht nur der Hill´s Pet Nutrition Center, indem die Forschungen stattfinden. Auch das American Animal Hospital befindet sich dort, indem eine zertifizierte Tierklinik untergebracht ist. Sie ist mit den modernsten Techniken und Instrumenten ausgestattet, um jedem Tier optimal helfen zu können.

3 Hauptmerkmale auf einen Blick

1. Innovative Erkenntnisse

Jedes einzelne Hundefutterpellet ist mit Inhaltsstoffen ausgestattet, welche das Leben des Hundes auf positive Art und Weise verändert. Mit den innovativen Erkenntnissen ist das Hundefutter für eine jahrelange Gesundheit des Hundes perfekt.

2. Von Tierärzten empfohlen

Weltweit empfehlen Tierärzte das Futter an die Patienten weiter. Sie sind von der Zusammensetzung, der Herstellung und von der Entwicklung überzeugt.

 

3. Fortschrittliche Nahrung

Durch jahrelange Forschungen sind die Futtersorten von Hill´s entstanden. Seit mehr als 80 Jahren werden die Tierfutterarten nach den höchsten Qualitätsrichtlinien hergestellt und das überzeugt. Auch heute wird die Nahrung immer weiter an die Bedürfnisse des Hundes angepasst. Immer mit der Natur im Rücken.

 

Inhaltsstoffe: ⭐⭐⭐⭐

Hills
Die Inhaltsliste ist zusammen mit anderen Sprachen auf der Rückseite zu finden

Das Hill´s Science Plan Canine Adult Hundefutter bekommt von uns verdiente 4 Sterne. 20 bis 30% Fleischanteil, Mais, Sojabohnenmehl, Leinsamen und Volltrockenei sorgen für ein gutes Hundefutter. 

ABER: Einen Stern Abzug gibt es für die tierischen Fette, die verarbeitet wurden. Auch fragen wir uns, wieso in einem Hundefutter Salz vorkommt? Ansonsten ist das Hundefutter ideal, um einen Platz im Vierhaushalt zu bekommen.

 

Zusammensetzung: ⭐⭐⭐

Die Zusammensetzung des Hundefutters hat uns ein wenig enttäuscht. Hier vergeben wir nur drei Sterne. Mit einem Rohproteingehalt von 23,0% besitzt das Futter ausreichend Proteine, die ein Hund im Alltag benötigt. Der Fleischanteil im Hundefutter ist ebenfalls ausreichend und wird positiv gewertet. 

Auch der Rohfettgehalt mit 14,3% ist durchaus zufriedenstellend. Allerdings ist die Rohasche in der Zusammensetzung nicht angegeben und auch der Calciumanteil liegt weit unter den geforderten 1%.

 

Deklaration: ⭐⭐⭐

In Sachen Deklaration erhält das Hill´s Science Plan Canine Adult Hundefutter leider nur drei Sterne. Die einzigen Angaben, die in Prozentzahlen angegeben sind, ist der Fleischanteil mit 20 bis 30%. Ansonsten sind zwar viele Inhaltsstoffe vorhanden, aber ohne die Angabe von Prozentzahlen. Für einen Haustierbesitzer ist das leider nicht ausreichend und bedarf der Verbesserung.

 

🍖 Fleischanteil

Im  Hill´s Science Canine Adult Hundefutter sind mindestens 20% Huhn oder 30% Huhn und Truthahn enthalten. Das ist für einen erwachsenen Hund. Hier ist die Mindestmenge von 20% Huhn gerade ausreichend. Bei der Huhn-Truthahn-Kombination sieht der Fleischanteil viel besser aus. 

 

Fütterungsempfehlung

Die nachfolgenden Angaben sind nur Richtlinien und müssen auf die Bedürfnisse des einzelnen Hundes angepasst werden.

Bei der Futterumstellung ist es ratsam, dass das neue Futter nicht direkt in voller Dosis verabreicht wird. Eine kleine Richtlinie:

 

Körpergewicht

Trockenfutter

25kg

285- 390g

30kg

325- 450g

40kg

405- 560g

50kg

480- 660g

60kg

550- 755g

70kg

615- 850g

80kg+

10g pro kg

Unser Testurteil: 3,3 STERNE

Das Hill´s Science Plan Canine Adult wurde im Test mit insgesamt 3,3 Sternen bewertet. Der Fleischanteil ist mit mindestens 20% ausreichend, um den Tagesbedarf eines großes Hundes zu stellen. 

Auch in Sachen Fett und Gemüse macht das Futter eine gute Figur. Schwächen gibt es in der B-Note. Beispiel: Wieso muss in ein Trockenfutter Salz hinein? Nur in der Deklaration zeigen sich Schwachstellen. Die meisten Angaben sind ohne Prozentzahlen vorhanden und das lässt Spekulationen zu. Hier könnte der Hersteller noch Verbesserungen machen. 

Die Fütterungsempfehlung ist durchweg positiv. Der Hersteller hat die einzelnen Aktionen gut aufgelistet. Sogar die optimale Mischung zur Futterumstellung ist mit angegeben. Dafür gibt auf jeden Fall einen Daumen nach oben.

INTERESSANT: Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut auf Amazon. Es gibt das Hundefutter in 3kg, 12kg und 18kg Säcken.

Für große Hunde:
Hill's Canine Adult Large Breed mit Huhn 12kg, 1er...
3 Bewertungen
Hill's Canine Adult Large Breed mit Huhn 12kg, 1er...
  • Für ausgewachsene Hunde grosser Rassen mit extra Huhn
und für die kleinen Hunde:
Hill's Hundefutter Small and Miniature Adult, 1.5...
6 Bewertungen
Hill's Hundefutter Small and Miniature Adult, 1.5...
  • Artgerechtes Futter speziell für kleine Hunderassen
  • extra kleine Futterkrokette
  • hohe Fressakzeptanz
Hills
Nicht umsonst wird Hills gerne von Tierärzten empfohlen

2 Alternativen zum Vergleich

Für Senioren empfehlen wir:
Hill's Canine Mature Adult Senior 7+ Lamm &...
7 Bewertungen
Hill's Canine Mature Adult Senior 7+ Lamm &...
  • Hill's Canine Mature Adult Senior Hundefutter mit Lamm & Reis, ideal für...
und für aktive Hunde ist dies die beste Wahl:
Hill's Canine Healthy Mobility Adult Large, 1-er...
7 Bewertungen
Hill's Canine Healthy Mobility Adult Large, 1-er...
  • Hills Canine Healthy Mobility Adult Large 12kg
  • Zur Unterstützung der Beweglichkeit und der Gelenke

Das könnte dich interessieren:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.