Wie gut ist das
Futter von Rinti?

Wie schlägt sich das Rinti Kennerfleisch in unseren Test und welche Alternativen können wir empfehlen. Hier erfährst du es 🐶!

Rinti Hundefutter im Test

Produktdaten:

  • Hersteller: Rinti
  • Futterart: Nassfutter
  • Geschmack: Rind
  • Getreidefrei: Ja
  • Glutenfrei: Ja
  • Rassen: Alle Rassen
  • Alter: Ausgewachsen

Kurzfazit:

Hier gibt es die volle Ladung Rind. In verschiedenen Variationen wird hier das Fleisch angegeben. Die Fleischbrocken waren schön groß und unserem Hund hat es im Test sehr geschmeckt. Außerdem gehört das Rinti Rind zu den absoluten Bestsellern bei Amazon.

PRO

  • Flachsöl für gute Fettsäuren
  • reich an Ballaststoffen
  • mit richtigen Fleischstücken

CONTRA

  • undurchsichtige Deklaration
  • wenig Calcium enthalten

Unsere Erfahrungen mit dem Rinti Nassfutter

Hundefutter Test
Jedes Produkt in unserem Test wurde geprüft und verfüttert

Das Unternehmen hinter Rinti

Rinti ist eine Hundefuttermarke, die von der Finnern GmbH & Co. KG hergestellt wird. Die Finnern GmbH & Co. KG wurde von Roswitha und Joachim Finnern gegründet und das schon im Jahr 1983. Der Hauptsitz ist seit Beginn an in Verden. Zu den bekanntesten Marken der KG gehören Rinti und Schmusy.

Aber auch Reddy und Miamor finden sich im Sortiment. Der kleine Familienbetrieb zählt nicht zu den großen Herstellern. Bei ihnen gelten die Haustiere von Anfang an als Familienmitglieder und das sollte sich auch in den einzelnen Futtersorten widerspiegeln.

Die Zutaten für die Futtersorten werden aus allen Ländern der Welt importiert. Dabei setzt das Unternehmen auf beste Qualität. Aus Kanada kommen die Pastaten, aus Neuseeland das Lammfleisch und aus Irland die Hühnerfleischprodukte. Die Entwicklung des Futters wird nicht dem Zufall überlassen.

Ein großes Team aus Ernährungsspezialisten entwickelt das Futter anhand der Bedürfnisse der Haustiere. Die Produkte werden immer weiterentwickelt, um die aktuellen Ernährungstrends einhalten zu können.

Dabei achtet das Unternehmen immer auf eine hohe Qualität der einzelnen Produkte. Sie werden ausschließlich in Lebensmittelqualität verarbeitet. Zudem sorgt das schonende Herstellungsverfahren dafür, dass diese Qualität auch noch im Futter zu erkennen ist.

Verkauft werden die Produkte nur über den Fachhandel. Dazu gehören nicht nur Zoohandlungen und Gartencenter, sondern auch Tierabteilungen und Futtermittelgeschäfte.

 

3 Hauptmerkmale

1. Artgerechte Ernährung

Das ausgewogene Alleinfuttermittel entspricht einer artgerechten Ernährung. In der freien Wildbahn war und ist der Hund ein Fleischfresser. Darauf ist auch der Verdauungstrakt abgestimmt. Auch heute noch leben Hunde in der freien Wildbahn und ernähren sich überwiegend von Beutetieren.

▶ Dabei fressen sie nicht nur das frische Fleisch, sondern auch das Muskelfleisch, Leber, Magen und die Lunge. Die Innereien sind mit vielen Mineralien versehen, die gut für die Entwicklung sind. Ein Hund braucht keine Kohlenhydrate und auch kein Getreide, um ausreichend mit Energie versorgt zu werden. 

Aus dem Grund setzt das Rinti Hundefutter auf viel Fleisch und kombiniert dieses mit Fetten, um die ausreichende Kalorienmenge zu liefern.

 

2. Schonende Herstellung

Das Rinti Hundefutter wird bei niedrigen Temperaturen zubereitet und anschließend schonend weiterbehandelt. So bleiben die enthaltenen Vitamine und Nährstoffe weitest gehend enthalten. 

Dadurch wird die Natürlichkeit nicht verloren. Die vollwertige Ernährung wird durch die Kombination von Fleisch, Mineralstoffen und Vitaminen gewährleistet.

 

3. Wertvolle Omega-3 und 6-Fettsäuren enthalten

In Omega-3 und 6-Fettsäuren sind viele Ballaststoffe enthalten, die vor allen Dingen die Verdauung des Vierbeiners unterstützen. Sie sind nicht nur in den Fleischkomponenten enthalten, sondern auch im Flachsöl. Gerade größere Hunde brauchen eine gute Menge an Ballaststoffen. Zudem sorgen die Fettsäuren für eine gesunde Haut und ein schön glänzendes Fell.

 

Inhaltsstoffe:

Im Rinti Kennerfleisch Nassfutter sind 10% Rohproteine enthalten. Proteine sorgen für den Aufbau von Muskeln und Knochen. Sie sind zudem Energielieferanten und gehören zur natürlichen Ernährung eines Hundes. 

Dazu kommen 8% Fettanteil, der meist im Fleisch enthalten ist. Zudem ist 2,5% Rohasche und 0,3% Calcium enthalten. Abgerundet wird das Nassfutter durch die Feuchtigkeit, die mit 78% im oberen Level liegt.

 

Zusammensetzung:

Die Zusammensetzung des Rinti Nassfutters punktet mit einem hohen Fleischanteil. Insgesamt verteilt es sich auf 70% des gesamten Futters. Das ist gut, weil Fleisch ist die natürlichste Nahrungsmittelquelle deines Hundes. 

Das Unternehmen richtet sich nach der natürlichen Ernährung des Wolfes, dessen Hauptnahrungsmittel Fleisch ist. Zudem befindet sich Flachsöl im Nassfutter. Das ist nicht nur für die Verdauung ideal, sondern sorgt zugleich für ein glänzendes Fell und eine gesunde Haut. Mit 0,2% Rübenfaser wird das Nassfutter abgeschlossen.

 

Undurchsichtige Deklaration:

Die Deklaration des Rinti Nassfutters ist sehr undurchsichtig. Die Prozentangaben für den Kalb Anteil liegt bei 25% des gesamten Futters. Allerdings wird auch vermerkt, das Fleisch und Innereien gleichzeitig 75% des Futters ausmachen. Das ist für einen unerfahrenen Hundebesitzer recht undeutlich. Zudem sind leider nur 0,2% Rübenfaser deklariert. Ansonsten fehlen die Prozentangaben.

 

🍖 Fleischanteil

Einen Pluspunkt bekommt das Rinti Kennerfleisch Nassfutter für seinen hohen Fleischanteil. Er liegt bei insgesamt 75% und verteilt sich nicht nur auf frisches Fleisch, sondern auch auf Innereien wie Mägen und Nieren. Zudem sind die Fleischbrocken recht groß und regen das Kauverhalten des Vierbeiners ideal an.

 

Fütterungsempfehlung

Gewicht des Hundes

Tagesbedarf

Bis 10kg

ca. 400g

Bis 20kg

ca. 800g

Bis 40kg

ca. 1.600g

Das Rinti Kennerfleisch Nassfutter ist als Alleinfutter geeignet. Eine Zugabe von anderen Futtersorten ist nicht notwendig. Die oben angegebene Fütterungsmenge ist eine Empfehlung des Herstellers und kann auf die Bedürfnisse des Vierbeiners angepasst werden. Das Alter, die Aktivität und die Rasse spielen bei der Höhe des Tagesbedarfs eine wichtige Rolle.

Das Nassfutter sollte nach dem Öffnen innerhalb von drei Tagen verbraucht werden. Geöffnet muss es im Kühlschrank gelagert werden. Vor dem Fressen sollte das Nassfutter einige Zeit bei Zimmertemperatur stehen, damit es nicht zu kalt gegeben wird. Durch zu kaltes Futter können Verdauungsprobleme entstehen.

Zusätzlich muss immer ausreichend frisches Trinkwasser vorhanden sein.

Testurteil: 4 STERNE

Das Rinti Kennerfleisch Nassfutter ist das perfekte Alleinfutter für alle Hunderassen. Das Futter wird speziell für die Bedürfnisse der Vierbeiner entwickelt und beinhaltet einen hohen Fleischanteil. Die schonende Zubereitung und die hochwertigen Zutaten sorgen dafür, dass im Nassfutter noch zahlreiche Nährstoffe, Mineralien und Vitamine enthalten sind. Dazu kommen Omega-Fettsäuren, die für die Verdauung und das Fell ideal sind.

Die Zusammensetzung des Nassfutters hat uns überzeugt. Das Futter besteht aus 75% Fleisch und ansonsten sind nur Fette und Nährstoffe enthalten. Das Fleisch enthält ausreichend Ballaststoffe, um den Tagesbedarf eines Hundes zu erfüllen. Allerdings könnte die Deklaration besser sein.

Die Inhaltsstoffe können sind vollkommen in Ordnung. Ausreichend Proteine, Fette und auch Calcium sind enthalten.

Für Abwechslung auf dem Futterplan gibt es zahlreiche Sorten von Rind über Pansen pur bis hin zu Rentier. Auch für Welpen bietet Rinti ein spezielles Juniorfutter an, das mit viel Calcium punktet. Den besten Preis bei unserer Internet Recherche konnten wir bei Amazon finden.

Rinti Rind, 12er Pack (12 x 800 g)
26 Bewertungen
Rinti Rind, 12er Pack (12 x 800 g)
  • ohne Formfleisch - ohne Fleischmehle - ohne tierische Nebenerzeugnisse
  • ohne Soja - ohne Farbstoffe
  • angereichert mit Vitaminen & Mineralstoffen im ausgewogenen Verhältnis

Rinti Sorten im Vergleich

Mein absoluter Tipp, wenn um um bestmögliche Qualität geht. Es ist 100% Öko und hat in unseren Bio Hundefutter Test überzeugt.

Rinti | Bio-Kennerfleisch + Rind | 11 x 150 g
  • Zusammensetzung:
  • Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100 % aus biologischer Aufzucht), mind....
  • Mineralstoffe.

3 Trockenfutter Alternativen

Du überlegst lieber neben dem Nassfutter auch ein Trockenfutter zu nutzen? Dann empfehlen wir das Rinti Maximum. Das gibt es in den Sorten Huhn, Pansen und Rind.

Rinti Maximum Senior Huhn, 1er Pack (1 x 12 kg)
8 Bewertungen
Rinti Maximum Senior Huhn, 1er Pack (1 x 12 kg)
  • RINTI Maximum Trockenfutter neue Sorte Senior Huhn. Erhältlich in 1kg, 4kg,...
  • 70% Fleischkompetenz
  • bekannt aus der TV Werbung
Rinti | Max-i-mum Rind | 12 kg
49 Bewertungen
Rinti | Max-i-mum Rind | 12 kg
  • Zusammensetzung:
  • Frisches Rind (min. 35%),
  • frisches Huhn (min. 30%),
Rinti Maximum Pansen, 1er Pack (1 x 12 kg)
  • RINTI Maximum Trockenfutter neue Sorte Pansen. Erhältlich in 1kg, 4kg, 12kg...
  • 70% Fleischkompetenz
  • bekannt aus der TV Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.