Wie gut ist das Happy Dog Hundefutter?

Wie schlägt sich das Happy Dog im Test und welche Alternativen können wir empfehlen? Hier erfährst du es 🐶!

Happy Dog Premium Hundefutter im Test

Produktdaten:

  • Futterart: Trockenfutter
  • Geschmack: Grieben/Rind
  • Getreidefrei: Nein
  • Glutenfrei: Nein
  • Hypoallergen: Weniger
  • Rassen: Alle Rassen
  • Alter: Ausgewachsen

Kurzfazit:

Das einzige Trockenfutter in unserem Test mit dem Hauptbestandteil Grieben.  Außerdem sind verschiedene Getreidesorten mit Fleischmehlen im Mix enthalten. Gut finden wir: Das Happy Dog Natur Croq ist zu 100% ohne chemische Farb-, Aroma- & Konservierungsstoffe. Außerdem ohne Soja und Maiskleber.

Inhaltsstoffe:

Zusammensetzung:

Deklaration:

Testurteil:

PRO

  • ohne Maiskleber und Soja
  • Grünkräuter und Vollkorn als Zutaten
  • ohne chemische Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe

CONTRA

  • Fleischanteil schwer ersichtlich
  • keine genaue Deklaration
  • enthält Weizen

Unsere Erfahrungen mit dem Happy Dog Hundefutter

happy dogs hundefutter test
Jedes Produkt in unserem Test wurde geprüft und verfüttert

So haben wir getestet

In diesem Test spiegeln wir unsere Erfahrung vom Produkttest wieder. Da sowas von Hund zu Hund unterschiedlich ist, geben wir nur für nachweisbare Kriterien Sterne. Deshalb haben wir unsere Testkriterien reproduzierbar gemacht – Mit nachweisbaren Kriterien. Damit du dir sicher sein kannst das richtige Futter zu wählen.

Dazu gehören die Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und die Deklaration. Natürlich wurden alle Produkte die unser Testurteil bekommen in der Praxis verfüttert. Unsere persönlichen Erlebnisse teilen wir in diesem Artikel mit euch.

 

Das Unternehmen Happy Dog

Die Geschichte des Unternehmens Happy Dog begann im Jahr 1765. Der Start wurde mit dem Betrieb der ersten Getreidemühle gegeben. Die bahnbrechende Erneuerung kam aber erst in den 1950er Jahren als eine neuartige Technik und die Maschinen Getreideflocken herstellen können. Zusammen mit Trockenfleisch sorgten die Getreideflocken für die erste Trockenvollnahrung für den Vierbeiner.

Die Rezepturen von Happy Dog wurden jahrelang entwickelt und werden auch heute noch nach den neusten Erkenntnissen verfeinert. Die begehrtesten Produkte des Unternehmens kommen in den Handel und werden mittlerweile weltweit vertrieben.Somit beliefert Happy Dog nicht nur Deutschland, sondern auch viele andere Länder, darunter Südamerika und sogar Asien und Afrika. 

Die Trockennahrung wird immer noch in Wehringen produziert. Mittlerweile vertreibt das bayerische Familientraditions-Unternehmen die Produkte von Happy Dog in 66 Länder.

3 Hauptmerkmale

1. Hochwertige Zutaten

Im Happy Dog Premium sind nur hochwertige Zutaten verarbeitet. Von Geflügel über Fisch bis hin zu Rind. Abgerundet wird das Vollwertfutter mit Getreide, Kräutern und Gemüse. Dadurch sind ausreichend Vitamine und Nährstoffe für einen ausgewachsenen Hund enthalten. Das Futter deckt den normalen Energiebedarf einen erwachsenen Hundes ab.

2. Bis zu 90% Verdaulichkeit

Beim Vollwerthundefutter wird bewusst auf Soja und Zucker verzichtet, um eine optimale Verdaulichkeit garantieren zu können. Mit den Inhaltsstoffen und der schonenden Herstellungsart garantiert das Unternehmen bis zu 90% Verdaulichkeit.

3. Artgerechte und natürliche Rohstoffvielfalt in allen Rezepturen

Die tierischen und pflanzlichen Inhaltstoffe werden von heimischen Bauern produziert. Die Tiere werden artgerecht gehalten und geschlachtet. Das Unternehmen setzt auf Natürlichkeit bei allen Inhaltsstoffen. In allen Rezepturen wird auf die höchste Qualität geachtet. Außerdem werden alle Futtersorten nur in Deutschland produziert, um die Qualität garantieren zu können.

 

Inhaltsstoffe: ⭐⭐

Sehr viel Weizenanteile. Sei es Vollkornweizen oder auch einfaches Weizenmehl. Dazu noch sehr viel Mehlanteile. Immerhin sind in diesem Futter gute Kräuter vorhanden.

 

Zusammensetzung: ⭐⭐⭐

Der Rohproteinanteil ist mit 22% ein wenig höher als die Konkurrenz. In Sachen Fleischanteil mit etwa 12% konnte das Hundefutter leider gar nicht punkten. Abgerundet wird das Futter mit 5,5% Rohasche, das ist ein wenig mehr als die meisten haben und mit 1,15% Calcium. Leider mussten wir beim Fett einen Stern abziehen, denn hier schafft es das Hundefutter leider nur auf 9% und liegt unter dem Durchschnitt im Markt . Aber ein rundum gutes Ergebnis.

 

Deklaration: ⭐⭐⭐

Das Happy Dog ist leider sehr ungenau deklariert. In Prozentangaben sind es gerade um die 20%.

 Immerhin werden die zahlreichen Inhaltsstoffe aufgelistet. Es fehlen aber die einzelnen Prozentangaben. Aus dem Grund vergeben wir für die Deklaration leider nur 2 Sterne. Die Deklaration könnte auf jeden Fall besser gemacht werden, damit du als Hundebesitzer genau über die Zusammensetzung der Inhalte bescheid weißt.

🍖 Fleischanteil

Der Fleischanteil im Happy Dog Premium Hundefutter liegt nur bei deklarierten 12%. Durch die unklare Deklaration und auch nicht genaue Aufzeichnung der Grieben ( 70% davon sind Rind, doch was ist der Rest ?). Hier kann Happy Dog leider nicht besonders punkten.

 

Fütterungsempfehlung

Das Futter kann problemlos als Trocken- und Feuchtfutter verwendet werden. Für die Verwendung als Feuchtfutter wird die Futtermenge mit frisch, erwärmten Wasser übergossen und einige Minuten stehen gelassen. Zusätzlich sollte ausreichend Frischwasser zum Trinken vorhanden sein.

Die Futtermenge verringert sich bei der Gabe von Zusatzprodukten oder Snacks. Wichtig ist, das Gewicht des Hundes unter Beobachtung zu haben.

Gewicht des Hundes

Tagesbedarf

Bis 2kg

45g

Bis 3,5kg

70g

Bis 5kg

100g

Bis 7,5kg

140g

Bis 10kg

180g

Bis 15kg

245g

Bis 20kg

310g

Bis 25kg

345g

Bis 35kg

415g

Bis 40kg

460g

Bis 45kg

495g

Bis 50kg

545g

Bis 60kg

630g

Bis 70kg

700g

Testurteil: 2,3 STERNE

Das Happy Dog Premium Hundefutter ist eine Trockenvollwertnahrung für erwachsene Hunde. Das Futter eignet sich für alle Hunderassen, egal ob Shizu oder Schäferhund. 

Happy Dog kann sowohl als Trocken- oder als Feuchtfutter zubereitet werden. Bei der Füttermenge präsentiert der Hersteller eine ausführliche Tabelle, die sich anhand des Hundegewichts und der Menge des Futters unterteilt. Bei der Fütterungsempfehlung hat sich der Hersteller wirklich große Mühe gegeben.

In Sachen Inhaltsstoffe und Zusammensetzung konnte das Hundefutter nicht ganz überzeugen. Der Fleischanteil ist mit 12% sehr gering deklariert. Die restliche Zusammensetzung ist leider in Prozentangaben kaum vorhanden. Das ist auch der Grund für die recht geringe Bewertung. Die Deklaration lässt zu Wünschen übrig. Hier besteht auf jeden Fall Handlungsbedarf.

In der Zusammensetzung fallen die vielen Weizenanteile auf. Diese sollten für einen Hund aber nicht an erster Stelle in der Nahrung stehen.

Bei unserer Recherche haben wir den besten Preis bei Amazon gefunden. Vom 1kg Probepäckchen bis zur großen 15kg Packung gibt es eine gute Auswahl.

Happy Dog Hundefutter 2445 NaturCroq Rind & Reis...
29 Bewertungen
Happy Dog Hundefutter 2445 NaturCroq Rind & Reis...
  • Aus hochwertigen Proteinen
  • Gesundes vollkorn
  • ohne Soja
happy dogs hundefutter test

2 Alternativen im Vergleich

Das Happy Dog ist für ausgewachsene Hunde mit der Geschmacksrichtung Reis und Rind. Das ist auch der aktuelle Bestseller bei anderen Märkten wie Amazon. Dennoch hat der Hersteller sehr viele andere Varianten im Angebot für verschiedene Geschmäcker und Hundetypen. Wir stellen dir 2 davon vor:

  • Als Alternative gibt es das Happy Dog Irland mit 12% Lachs und Kaninchen an. Eine Empfehlung für sensible Hunde.
  • Das Happy Dog Karabik für Allergiker hat Seefisch und einen großen Kartoffelanteil. Es ist sogar getreidefrei.
Happy Dog Supreme Sensible Irland, 12.5 Kg, 1er...
48 Bewertungen
Happy Dog Supreme Sensible Irland, 12.5 Kg, 1er...
  • Mit 12% Lachs - liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren
  • Selektive Proteine - geeignet auch für sensible Hunde
  • Besonders ausgewogen & sehr bekömmlich
Happy Dog Hundefutter 3521 Karibik 12,5 kg
19 Bewertungen
Happy Dog Hundefutter 3521 Karibik 12,5 kg
  • Tierärztlich empfohlen bei Futtermittelunverträglichkeiten
  • Selektives Protein - Seefisch aus nachhaltigem MSC Fang
  • Getreidefreie Rezeptur mit glutenfreier Kartoffel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.